Komm zu mir – Vieni da me

Testo originale
Testo ©2001 Unheilig
Traduzione
Traduzione ©2008 Daniele Benedetti

Das letzte Sonnenlicht
zerfließt auf deiner Haut
dein warmer Körper bebt
das Schicksal bäumt sich auf

Spürst du den Augenblick
wie er zerfällt im Abendglanz
der Todeskuss vor meinem Tanz

Komm zu mir, komm zu mir
dort wo dein tiefer Schmerz zerschellt
Komm zu mir, komm zu mir
dort wo nur Schattenschönheit zählt
komm zu mir, komm zu mir
am Himmel blüht ein neuer Stern
komm zu mir, komm zu mir
neige dein Haupt vor deinem Herrn

Das Kind der Nacht erwacht
die Schöpfung ist der Tod
die neue Schönheit blüht
im dunkeln Abendrot

Spürst du den Augenblick
wie er dich belebt in tiefer Nacht
der Todeskuss und Satan lacht

Komm zu mir…

Neige dein Haupt
Neige dein Haupt vor deiner Herrn
Am dunklen Himmel blüht ein neuer heller Stern

Das letzte Sonnenlicht
zerfließt auf deiner Haut
dein warmer Körper bebt
das Schicksal bäumt sich auf

Spürst du den Augenblick
wie er zerfällt im Abendglanz
der Todeskuss vor meinem Tanz

Komm zu mir, komm zu mir
dort wo dein tiefer Schmerz zerschellt
Komm zu mir, komm zu mir
dort wo nur Schattenschönheit zählt
komm zu mir, komm zu mir
am Himmel blüht ein neuer Stern
komm zu mir, komm zu mir
neige dein Haupt vor deinem Herrn

L’ultima luce del sole
si dissolve sulla tua pelle
il tuo caldo corpo trema
il destino s’inalbera

Senti l’istante
come crolla nello splendore della sera
il bacio della morte davanti al mio ballo

Vieni da me, vieni da me
là dove il tuo profondo dolore si sfracella
Vieni da me, vieni da me
là dove conta solo la bellezza delle ombre
vieni da me, vieni da me
nel cielo fiorisce una nuova stella
vieni da me, vieni da me
china la testa davanti al tuo signore

Il figlio della notte si sveglia
la creazione è la morte
la nuova bellezza fiorisce
nell’oscuro tramonto

Senti l’istante
come ti anima nella notte fonda
il bacio della morte e Satana ride

Vieni da me…

China la testa
China la testa davanti al tuo signore
Nel cielo buio fiorisce una nuova stella luminosa

L’ultima luce del sole
si dissolve sulla tua pelle
il tuo caldo corpo trema
il destino s’inalbera

Senti l’istante
come crolla nello splendore della sera
il bacio della morte davanti al mio ballo

Vieni da me, vieni da me
là dove il tuo profondo dolore si sfracella
Vieni da me, vieni da me
là dove conta solo la bellezza delle ombre
vieni da me, vieni da me
nel cielo fiorisce una nuova stella
vieni da me, vieni da me
china la testa davanti al tuo signore

Torna a traduzioni Unheilig