Halt mich – Stringimi

Testo originale
Testo ©2010 Unheilig
Traduzione
Traduzione ©2010 Daniele Benedetti

Das Segel vor dem Wind
Den Blick auf Ziel nach Sternen
Der Erdball dreht sich mit der Flut
In diesem Augenblick bleibt nur das
Was wichtig ist
Es tut so gut dich anzuseh´n

Halt mich
Komm lass mich nicht mehr los
auch wenn die Welt still steht
Komm halt mich weiter fest
bevor du wieder gehst
Komm lass mich nicht mehr los
auch wenn wir untergeh´n
Bis wir uns wiederseh´n
Halt mich

Die Sonne fällt hinab und wiegt den Wellenschlag
Ein Horizont zerfließt in rot
Es ist so lange her
War ich je so nah bei dir
Ich hab es mir so oft gewünscht

Halt mich
Komm lass mich nicht mehr los
auch wenn die Welt still steht
Komm halt mich weiter fest
bevor du wieder gehst
Komm lass mich nicht mehr los
auch wenn wir untergeh´n
Bis wir uns wiederseh´n

Die ganze Welt dreht sich noch weiter
auch wenn es uns nach unten zieht
Der Horizont trägt weiter Farbe
bis die Sonne untergeht
Ich denk so oft an das was war
vieles davon wird mir klar
denn immer dann wenn etwas geht
spürst du das was wichtig ist

Halt mich
Komm lass mich nicht mehr los
auch wenn die Welt still steht
Komm halt mich weiter fest
bevor du wieder gehst
Komm lass mich nicht mehr los
auch wenn wir untergeh´n
Bis wir uns wiederseh´n

La vela davanti al vento
Lo sguardo sulla meta verso le stelle
Il globo si gira con l’alta marea
In questo momento rimane solo questo
Cosa è importante
Fa così bene vederti

Stringimi
Non lasciarmi più andare via
anche se il mondo sta in silenzio
Continua a stringermi forte
prima che te ne vada di nuovo
Non lasciarmi più andare via
anche se affondiamo
Finché ci rivedremo
Stringimi

Il sole cade giù e culla lo sbattere delle onde
Un orizzonte si dissolve in rosso
È così lungo qui
Non ero mai stato così vicino a te
L’ho desiderato così spesso

Stringimi
Non lasciarmi più andare via
anche se il mondo sta in silenzio
Continua a stringermi forte
prima che te ne vada di nuovo
Non lasciarmi più andare via
anche se affondiamo
Finché ci rivedremo

Il mondo intero continua a girare
anche se ci trascina giù
L’orizzonte continua a portare colore
finché il sle tramonta
Penso così spessoa ciò che era
molte cose mi diverranno chiare
perché sempre quando qualcosa se ne va
senti ciò che è importante

Stringimi
Non lasciarmi più andare via
anche se il mondo sta in silenzio
Continua a stringermi forte
prima che te ne vada di nuovo
Non lasciarmi più andare via
anche se affondiamo
Finché ci rivedremo

Torna a traduzioni Unheilig