Glaub an mich – Credimi

Testo originale
Testo ©2008 Unheilig
Traduzione
Traduzione ©2008 Daniele Benedetti

Es ist ein neuer Tag
So wie es ihn schon gab
Die Sonne steigt hinauf
Im tristen Alltagslauf

Einfach ganz anders sein
Und zu hören was das Herz mir sagt
Mich nicht einfach einzureihen
Vielleicht ist heut ein anderer Tag

Schenk mir noch einen Kuss
Ich träume auch für dich
Und wenn ich gehen muss
Bitte glaub an mich

Schalt das Flutlicht an
Und sieh zum Himmel auf
Ich fliege durch die Wolken
Zu den Sternen rauf
Für den Moment des Glücks
Und für den Augenblick
Siehst du zu mir auf
Und glaubst an mich

Zu viele Worte sind gesagt
Zu viele Pflichten angemahnt
All die Wünsche dementiert
Und nie wirklich ausprobiert

Nur dem gefolgt was andere tun
Um sich danach in Sicherheit auszuruhen
Nur gesprochen vom anderen Sein
Schnell abgelegte Träumerei

Schenk mir noch einen Kuss
Ich träume auch für dich
Und wenn ich gehen muss
Bitte glaub an mich

Bitte Bitte glaub an mich
Bitte Bitte glaub an mich

Schalt das Flutlicht an
Und sieh zum Himmel auf
Ich fliege durch die Wolken
Zu den Sternen rauf
Für den Moment des Glücks
Und für den Augenblick
Siehst du zu mir auf
Und glaubst an mich

È un nuovo giorno
Così come ce l’ha già dato
Il sole sale in alto
Nel triste scorrere quotidiano

Facile essere completamente un altro
E ascoltare quello che mi dice il cuore
Non mi è facile inserirmi
Forse oggi è un altro giorno

Regalami ancora un bacio
Io sogno anche per te
E se devo andare
Per favore credimi

Accendo il riflettore
E guardo verso il cielo
Volo attraverso le nuvole
Su verso le stelle
Per il momento della felicità
E per l’istante
Guardami
E credimi

Troppe parole sono state dette
Troppi doveri sono stati reclamati
Tutti i desideri negati
E mai sperimentati veramente

Seguito solo a quello, fare qualcos’altro
Per poi riposarsi in sicurezza
Parlato solo dell’altro essere
Abbandonato velocemente il sogno

Regalami ancora un bacio
Io sogno anche per te
E se devo andare
Per favore credimi

Per favore, per favore credimi
Per favore, per favore credimi

Accendo il riflettore
E guardo verso il cielo
Volo attraverso le nuvole
Su verso le stelle
Per il momento della felicità
E per l’istante
Guardami
E credimi

Torna a traduzioni Unheilig

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]