Ode an die Musik – Ode alla musica

Testo originale
Testo ©2010 Umbra et Imago
Traduzione
Traduzione ©2011 Daniele Benedetti

Kannst du es fühlen
wird sie dich erwählen?
Die Offenbarung
wird sie sich mit dir vermählen?
Kannst du es spüren
das Wesen dieser Welt?
Du kannst es nicht kaufen
nicht mit Macht und nicht mit Geld

Der Wille, es zu sagen
sitzt er fest in deiner Brust
Wo ist denn da die Freiheit
die Wärme und die Lust
Komm, lass dich verzaubern
du hast heut die Wahl
Schwimm mit mir in Klängen
koste den heiligen Gral

Musik ist die Erlösung
Jeder Klang ist ein Gebet
Sie führt uns zur Genesung
Sei ein Priester, ein Poet

Jede Strophe ist ein Baustein
pack mit an und dann sieh
Und bau mit uns den Tempel
mit Takt und Harmonie
Unsere Burg soll es sein
und vor allem
Erbaut zum Schutze und Wohlgefallen

So gib dem Raum die Tiefe
vergesse auch die Zeit
Das Bad in unsren Klängen
erlöse uns vom Leid
Kritik sucht nur die Ohren
Musik trifft ins Herz
Krank machen all die Lügen
Musik heilt den Schmerz

Puoi sentire
ti sceglierà?
La rivelazione
si sposerà con te?
Puoi sentire
l’essenza di questo mondo?
Non puoi comprarla
né con il potere né con i soldi

La volontà di dirlo
sta salda nel tuo petto
Dove sono alora la libertà
il calore e la voglia
Su, lasciati incantare
oggi hai la scelta
Nuota con me tra i suoni
assaggia il Santo Graal

La musica è la redenzione
Ogni suono è una preghiera
Ci conduce alla guarigione
Sii un prete, un poeta

Ogni strofa è una pietra
afferrala e poi guarda
E costruisci il tempio con noi
con ritmo e armonia
Deve essere la nostra fortezza
e prima di tutto
Costruite per protezione e soddisfazioni

Dai profondità allo spazio
dimentica anche il tempo
Il bagno nei nostri suoni
ci libera dal dolore
La critica cerca solo le orecchie
La musica colpisce il cuore
Tutte le bugie fanno stare male
La musica guarisce il dolore

Torna a traduzioni Umbra et Imago

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]