Zieh mit mir – Vieni con me

Testo originale
Testo ©2014 Tanzwut
Traduzione
Traduzione ©2014 Daniele Benedetti

Wir ziehen fort, dem Winde nach
Komm flieh mit mir, lass alles hinter dir
Wir gehen fort und keiner weiß
Wohin das Schicksal uns als nächstes führt

Ach zieh mit uns, wie Flammen fliehen
Den langen Weg der Flüsse Lauf
Wir werden mit den Wolken ziehen
Und nichts und niemand, niemand hält uns auf

Denn keine Nacht ist je so tief
Dass sich der Tag nie wieder nähert
Komm lass uns fliehen, die Zeit ist reif
Die Wächter schlafen längst schon fest und tief

Andiamo via, alla volta del vento
Dai, fuggi con me, lascia tutto dietro di te
Andiamo via e nessuno sa
Dove ci conduce il destino dopo

Ah vieni con noi, fuggire come fiamme
La lunga strada del corso del fiume
Ci muoveremo con le nuvole
E niente e nessuno, nessuno ci tratterrà

Perché nessuna notte è mai così fonda
Che il giorno non si avvicina mai più
Dai, fuggiamo, il tempo è maturo
I guardiani dormono profondamente già da molto tempo

Torna a traduzioni Tanzwut

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]