Staub – Testo originale e Traduzione

Staub – Polvere

Testo originale
Testo ©2020 Sündenklang
Traduzione
Traduzione ©2022 Walter Biava

Mein Herz verrenkt sich, es ist alles leer,
Hier ist nichts, was übrig bleibt, du fehlst zu sehr!
Jede Nacht versenkt mich und jeder Tag zerbricht,
In jedem Traum sehe ich immer noch nur dein Gesicht.

Siehst du den Staub in meinen Wunden,
Deine Schatten auf dem Leib?
Sie ziehen einsam ihre Runden
Durch die Ewigkeit.

Siehst du den Staub in meinen Wunden,
Und die Scherben tief in mir?
Sie tragen einsam ihre Kunde,
Und singen jede Nacht von dir.

Und dein Bild erhängt mich im trügen Schein,
Jeder Gedanke verbindet uns und jede Zelle schreit.
Jede Nacht die Träume und jede Nacht die Angst,
In jeder Nacht such ich immer noch nach deiner Hand.

Siehst du den Staub in meinen Wunden,
Deine Schatten auf dem Leib?
Sie ziehen einsam ihre Runden
Durch die Ewigkeit.

Siehst du den Staub in meinen Wunden,
Und die Scherben tief in mir?
Sie tragen einsam ihre Kunde
Und singen jede Nacht von dir.

Dein Geist umringt mich, es ist soweit,
Ich gleit‘ hinab zu dir, schwinde durch die Zeit.
Ich schließ‘ die Augen, ich gebe auf,
Noch schlägt mein Herz, dann geht es drauf.

Siehst du den Staub in meinen Wunden,
Deine Schatten auf dem Leib?
Sie ziehen einsam ihre Runden
Durch die Ewigkeit.

Siehst du den Staub in meinen Wunden,
Und die Scherben tief in mir?
Sie tragen einsam ihre Kunde
Und singen jede Nacht von dir.

Jede Nacht von dir, jede Nacht von dir,
Sie träumen jede Nacht von dir.
Jede Nacht von dir, jede Nacht,
Sie träumen jede Nacht, jede Nacht von dir.

Il mio cuore si contorce, è completamente vuoto,
qui non c’è niente, non è rimasto nulla, manchi troppo!
Ogni notte mi affonda ed ogni giorno mi spezza,
in ogni sogno vedo sempre e solo il tuo volto.

Vedi la polvere sulle mie ferite,
le tue ombre sul corpo?
Fanno il loro giro solitario
verso l’eternità.

Vedi la polvere sulle mie ferite,
ed i cocci dentro di me?
Portano da soli le loro novelle
ed ogni notte cantano di te.

E la tua immagine mi impicca nella (sua) apparenza ingannevole
Ogni pensiero ci unisce ed ogni cellula grida.
Ogni notte i sogni ed ogni notte la paura,
ogni notte cerco sempre la tua mano.

Vedi la polvere sulle mie ferite,
le tue ombre sul corpo?
Fanno il loro giro solitario
verso l’eternità.

Vedi la polvere sulle mie ferite,
ed i cocci dentro di me?
Portano da soli le loro novelle
ed ogni notte cantano di te.

Il tuo spirito mi accerchia, è ora,
Scorro giù verso di te, svanisco col tempo.
Chiudo gli occhi, mi arrendo
il mio cuore batte ancora, poi muore.

Vedi la polvere sulle mie ferite,
le tue ombre sul corpo?
Fanno il loro giro solitario
verso l’eternità.

Vedi la polvere sulle mie ferite,
ed i cocci dentro di me?
Portano da soli le loro novelle
ed ogni notte cantano di te.

Ogni notte, ogni notte,
Ogni notte ti sognano.
Ogni notte, ogni notte,
Ogni notte sognano, ogni notte ti sognano.

Torna a traduzioni Sündenklang

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]