Im Unterholz – Nel sottobosco

Testo originale
Testo ©2014 Sündenklang
Traduzione
Traduzione ©2014 Daniele Benedetti

Ja noch hör ich deine Stimme, das letzte Wort von dir
Alles geht, alles zerfällt, nichts ist noch übrig von mir
Wir sind wie kranke Helden in Häuserschluchten
Die gleichen Monster, die wir damals noch verfluchten
Die gleichen Geister in nächster Dekade
Die sich gestern so hoffnungsvoll geliebt haben

Wir schlagen uns durch den Sturm
durch die Nacht und durch den Wind
Vom Morgengrauen in den Tag und die Zeit verrinnt
Vom Unterholz in das Nichts, Stück für Stück
Verloren, kalt und leer und es gibt kein Zurück
Wir schlagen uns durch den Sturm und durch den Wind
Vom Morgengrauen in den Tag, wir sind so taub und blind
Ins Unterholz durch das Nichts, Stück für Stück
Und wir wissen schon längst, es gibt kein Zurück

Es ist so still, kein Wort erreicht mehr den Anderen
Wann haben wir begonnen, unsere Herzen zu umwandern
Wir haben immer geschworen, dass wir die Helden waren
Wir haben alles versucht und doch gar nichts getan
Heute bleibt nur ein Traum hier im Regen zurück
Nur ein Glas voller Wünsche, es zerfällt uns Stück für Stück
Unser Leben verbrennt hier im Stolz, verlassen hier im Unterholz

Si, sento ancora la tua voce, l’ultima tua parola
Tutto passa, tutto cade a pezzi, niente di me è rimasto
Siamo come eroi malati in canyon urbani
Gli stessi mostri, che quella volta avevamo maledetto
Gli stessi spiriti nel prossimo decennio
Che ieri si erano amati così pieni di speranza

Tiriamo avanti attraverso la tempesta
attraverso la tempesta e il vento
Dall’alba al giorno e il tempo scorre
Dal sottobosco nel nulla, pezzo per pezzo
Perduti, freddo e vuoto e non c’è nessun ritorno
Tiriamo avanti attraverso la tempesta e attraverso il vento
Dall’alba al giorno, siamo così sordi e ciechi
Nel sottobosco attraverso il nulla, pezzo per pezzo
E sappiamo già da tempo, che non c’è nessun ritorno

È così silenzioso, nessuna parola raggiunge più gli altri
Quando abbiamo cominciato, a camminare intorno ai nostri cuori
Abbiamo sempre giurato, che saremmo stati eroi
Abbiamo tentato tutto e tuttavia fatto proprio niente
Oggi rmane solo un sogno qui indietro nella pioggia
Solo un bicchiere pieno di desideri, cade a pezzi pezzo per pezzo
La nostra vita brucia qui nell’orgoglio, abbandonata qui nel sottobosco

Torna a traduzioni Sündenklang