Bis in alle Ewigkeit – Fino all’eternità

Testo originale
Testo ©2011 Subway to Sally
Traduzione
Traduzione ©2012 Francesca WB Mazzilli

In dem Zimmer über meinem
Wohnt ein Mädchen, Jahr und Tag
Wetzt den Teppich ab, den breiten
Geht im Zimmer auf und ab
Dabei weint sie, laut so laut
Geht und weint so heiße Tränen
Geht und lässt mich nie hinein
Weint als würde sie sich grämen
Weicht die alten Dielen ein
Tropfen sickern durch die Decke
Fallen in mein Bett hinein

Bis in alle Ewigkeit, bis in alle Ewigkeit
Muss sie weiter wandern
Bis wer kommt der sie befreit
Bis wer kommt der sie befreit
Muss sie weiter, immer weiter wandern

Einmal ist sie ausgegangen
Und ich kletterte hinauf
Hielt mich fest am grünen Efeu
Stieß die Fensterflügel auf
Was ich sah war reines Grauen
Denn ich stand in ihrem Alptraum
Alles dort war schwarz wie Teer
Alle Wände und der Boden
Farbe gab es nirgends mehr
Welches Schicksal litt dies Mädchen?
Ich verstand die Welt nicht mehr

Bis in alle Ewigkeit, bis in alle Ewigkeit
Muss sie weiter wandern
Bis wer kommt der sie befreit
Bis wer kommt der sie befreit
Muss sie weiter, immer weiter wandern

Und sie weint, bis in alle Ewigkeit
Und sie weint, bis wer kommt der sie befreit
Muss sie weinen, so sehr weinen
Und sie weint so sehr

Bis in alle Ewigkeit, bis in alle Ewigkeit
Muss sie weiter wandern
Bis wer kommt der sie befreit
Bis wer kommt der sie befreit
Muss sie weiter wandern

Bis wer kommt der sie befreit
Muss sie weiter, immer weiter wandern

Nella camera sopra la mia
Abita una ragazza, per un tempo immenso
Consuma il largo tappeto
Va su e giù per la stanza
E intanto piange forte, così forte
Va e piange lacrime tanto calde
Va e non mi fa mai entrare
Piange come se si affliggesse
Inzuppa le vecchie assi
Gocce stillano attraverso il soffitto
Cadono dentro il mio letto

Fino all’eternità, fino all’eternità
Deve continuare a vagare
Finché non venga qualcuno che la liberi
Finché non venga qualcuno che la liberi
Deve continuare a vagare, sempre più oltre

Una volta è uscita
E io mi arrampicai su
Mi tenni all’edera verde
Aprii il battente della finestra con la spalla
Ciò che vidi fu puro orrore
Poiché mi trovai nel suo incubo
Tutto lì era nero come catrame
Tutte le pareti e il pavimento
Colore non ce n’era più da nessuna parte
Quale destino pativa questa ragazza?
Non capii più il mondo

Fino all’eternità, fino all’eternità
Deve continuare a vagare
Finché non venga qualcuno che la liberi
Finché non venga qualcuno che la liberi
Deve continuare a vagare, sempre più oltre

E piange fino all’eternità
E piange finché non venga qualcuno che la liberi
Deve piangere, deve piangere così tanto
E piange così tanto

Fino all’eternità, fino all’eternità
Deve continuare a vagare
Finché non venga qualcuno che la liberi
Finché non venga qualcuno che la liberi
Deve continuare a vagare, sempre più oltre

Finché non venga qualcuno che la liberi
Deve continuare a vagare, sempre più oltre

Torna a traduzioni Subway to Sally

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]