Regen – Pioggia

Testo originale
Testo ©2019 Stahlmann
Traduzione
Traduzione ©2020 Daniele Benedetti

Ich seh’ es tief in Euren Augen
Ich spüre wie es in Euch bebt
Sie machen uns doch wirklich glauben
Dass das System schon irgendwie überlebt
Wie sähen Blut und Neid und Arroganz
Wir sähen Tod und Schmerz und Leid
Die Sensation bringt ihre Quoten, doch sie
verblenden nur die Toten der Zeit

Getaucht ins Dunkel dieser Welt
Ausgekotzt mit Macht und Geld
Doch irgendwann
Wird es immer wieder hell

Und dann kommt der Regen
Und die Welle rollt durchs ganze Land
Ja, dann kommt der Regen
Und er reinigt das Herz und den Verstand
Ja, dann kommt der Regen

Wir jagen täglich immer weiter
Schauen uns nicht um, es wäre zu leicht
Doch für den richtigen Gedanken fehlt’s uns
seit Jahren schon ein wenig an Zeit

Wir bringen Blut und Neid und Arroganz
Wir bringen Tod und Schmerz und Leid
Wir schauen weg, wenn sich der Nachbar erschiesst
Wir sind das Brandmal der Moral dieser Zeit

Getaucht ins Dunkel dieser Welt
Ausgekotzt mit Macht und Geld
Doch irgendwann
Wird es immer wieder hell

Und dann kommt der Regen
Und die Welle rollt durchs ganze Land
Ja, dann kommt der Regen
Und er reinigt das Herz und den Verstand
Er reinigt das Land von Euren Lügen
Spült die Parolen von der Wand
Ja, dann kommt der Regen
Und reinigt das Herz
Das Herz und den Verstand

(Es reinigt das Herz und den Verstand)

Getaucht ins Dunkel dieser Welt
Ausgekotzt mit Macht und Geld
Doch irgendwann
Wird es immer wieder hell

Und dann kommt der Regen
Und die Welle rollt durchs ganze Land
Ja, dann kommt der Regen
Und er reinigt das Herz und den Verstand
Er reinigt das Land von Euren Lügen
Spült die Parolen von der Wand
Ja, dann kommt der Regen
Und reinigt das Herz
Das Herz und den Verstand

Lo vedo nel profondo dei vostri occhi
Sento come trema in voi
Ci fanno credere veramente
Che il sistema già sopravvive in qualche modo
Abbiamo visto sangue, invidia e arroganza
Abbiamo visto morte, dolore e sofferenza
L’evento sensazionale porta audience, ma
ma accecano solo i morti del tempo

Immersi nel buio di questo mondo
Vomitati fuori con potere e denaro
Ma prima o poi
Sarà di nuovo sempre luminoso

E poi arriva la pioggia
E l’onda scorre attraverso tutta la terra
Si, poi arriva la pioggia
E purifica il cuore e la mente
Si, poi arriva la pioggia

Continuiamo a cacciare sempre ogni giorno
Non ci guardiamo intorno, sarebbe troppo facile
Ma ci mancano i pensieri giusti
Da anni già un po’ di tempo

Portiamo sangue, invidia e arroganza
Portiamo morte, dolore e sofferenza
Distogliamo lo sguardo, se il vicino si spara
Siamo il marchio a fuoco della morale di questo tempo

Immersi nel buio di questo mondo
Vomitati fuori con potere e denaro
Ma prima o poi
Sarà di nuovo sempre luminoso

E poi arriva la pioggia
E l’onda scorre attraverso tutta la terra
Si, poi arriva la pioggia
E purifica il cuore e la mente
Purifica la terra dalle vostre bugie
Lava via le parole dal muro
Si, poi arriva la pioggia
E purifica il cuore
Il cuore e la mente

(Purifica il cuore e la mente)

Immersi nel buio di questo mondo
Vomitati fuori con potere e denaro
Ma prima o poi
Sarà di nuovo sempre luminoso

E poi arriva la pioggia
E l’onda scorre attraverso tutta la terra
Si, poi arriva la pioggia
E purifica il cuore e la mente
Purifica la terra dalle vostre bugie
Lava via le parole dal muro
Si, poi arriva la pioggia
E purifica il cuore
Il cuore e la mente

Torna a traduzioni Stahlmann

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 1 Media Voto: 5]