Letzter Vorhang – Ultimo sipario

Testo originale
Testo ©2010 Stahlmann
Traduzione
Traduzione ©2011 Daniele Benedetti

Wir spielen alte Liebe
in einer Welt aus Glas
ich fresse deine Hiebe
und mach uns immer wieder klar
dass meine Zeit in deiner
heut wohl zu Ende geht
und, dass der Strick wohl
leider sich um die Kehle legt

Ich breite meine Schwingen aus
ich steige hoch, ich steige auf
ich höre deine Sinne schreien in mir

Erst wenn der letzte Vorhang fällt
am allerletzten Tag der Welt
erst wenn der letzte Donner bebt
habe ich in dir richtig gelebt

Bis der letzte Vorhang fällt
bis zum letzten Tag der Welt
bis das Blut in mir gefriert
stehe ich hier bei dir

Wir kreuzen unsere Gläser
in einer Hand aus Stahl
Ich spüre deine Sinne
in deinem göttlichen Strahl
Ich höre deine Seele
die mich fast überfährt
in deiner Welt, die mich erhört

Und ich breite meine Schwingen aus
ich steige hoch, ich steige auf
ich höre deine Sinne schreien in mir

Erst wenn der letzte Vorhang fällt
am allerletzten Tag der Welt
Erst wenn der letzte Donner bebt
habe ich in dir richtig gelebt

Bis der letzte Vorhang fällt
bis zum letzten Tag der Welt
bis das Blut in mir gefriert
stehe ich hier bei dir

Recitiamo il vecchio amore
in un mondo di vetro
distruggo i tuoi colpi
e rendo in continuazione chiaro a noi
che il mio tempo nel tuo
oggi probabilmente finisce
e che probabilmente la corda
purtroppo si stringe alla gola

Spiego le mie ali
mi alzo, salgo in alto
sento i tuoi sensi che gridano in me

Solo quando cala l’ultimo sipario
nell’ultimissimo giorno del mondo
solo quando trema l’ultimo tuono
ho vissuto bene in te

Finché cala l’ultimo sipario
fino all’ultimo giorno del mondo
finchè il sangue in me non è gelato
sto qui accanto a te

Incrociamo i nostri bicchieri
in una mano d’acciaio
Sento i tuoi sensi
nel tuo raggio divino
Sento la tua anima
che quasi mi travolge
nel tuo mondo, che mi esaudisce

Spiego le mie ali
mi alzo, salgo in alto
sento i tuoi sensi che gridano in me

Solo quando cala l’ultimo sipario
nell’ultimissimo giorno del mondo
solo quando trema l’ultimo tuono
ho vissuto bene in te

Finché cala l’ultimo sipario
fino all’ultimo giorno del mondo
finchè il sangue in me non è gelato
sto qui accanto a te

Torna a traduzioni Stahlmann

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]