Hörst du wie mein Herz schlägt – Senti come batte il mio cuore

Testo originale
Testo ©2019 Stahlmann
Traduzione
Traduzione ©2020 Daniele Benedetti

Ich lauf hinaus in die klirrende Nacht
Bevor mein Kopf von innen her zerplatzt
Keine Ahnung, wo ich steh, wie’s weitergeht
Ob du mich liebst, nur fickst oder hasst
Hab keine Ahnung, wo du bist
Für wen dein Herz schlägst
Mit wem du schläfst oder ob du an mich denkst
Ob du wie ich genau den gleichen Schmerz fühlst
Oder längst schon unsere Träume verbrennst
Ich hab geglaubt, geliebt und verloren
So sehr geglaubt, geliebt und verloren

Sag, hörst du wie mein Herz schlägt
(Hörst du wie mein Herz zerbricht)?
Spürst du wie ich beb
Hörst du wie mein Herz schlägt
(Hörst du wie ich beb)?
Und wie sich alles um dich dreht?
Sag, hörst du wie mein Herz schlägt
(Hörst du wie mein Herz zerbricht)?
Spürst du, wie ich beb
Und wie mein Herz an deiner Seele untergeht?

Ich bin so leer, völlig ausgebrannt von dir
Wo ist mein Leben, wo ist der Sinn?
Wofür noch Leben, wofür noch irgendetwas tun
Wenn nur noch Asche tief in einem rinnt?
Ich schliess die Augen und ich spüre wie dein Puls schlägt
Wie du atmest, wie du lachst, und wie du liebst
Ob du wohl weißt, wie sehr ich an dich denke
Ob du weißt, wenn du nachts durch die Gegend ziehst
Ich hab geglaubt, geliebt, verloren
So sehr geglaubt, geliebt und verloren

Sag, hörst du wie mein Herz schlägt
(Hörst du wie mein Herz zerbricht)?
Spürst du wie ich beb?
Hörst du wie mein Herz schlägt
(Hörst du wie ich beb)
Und wie sich alles um dich dreht?
Sag, hörst du wie mein Herz schlägt
(Hörst du wie mein Herz zerbricht)?
Spürst du wie ich beb
Und wie mein Herz an deiner Seele untergeht?

Ohne dich ist alles kalt und so leer

Corro nella notte pungente
Prima che la mia testa scoppi dall’interno
Nessuna idea, di dove sono, e di come andare avanti
Se mi ami, mi scopi solo o mi odii
Non ho idea, di dove sei
Per chi batte il tuo cuore
Con chi dormi o se pensi a me
Se senti lo stesso dolore esattamente come me
O (se) già da tempo bruci i nostri sogni
Ho creduto, amato e perso
Così tanto creduto, amato e perso

Di’, senti come batte il mio cuore
(Senti come si spezza il mio cuore)?
Senti come tremo
Di’, senti come batte il mio cuore
(Senti come tremo)?
E come tutto gira intorno a te?
Di’, senti come batte il mio cuore
(Senti come si spezza il mio cuore)?
Senti come tremo
E come il mio cuore va in rovina per la tua anima?

Sono così vuoto, completamente bruciato da te
Dov’è la mia vita, dov’è il senso?
Per cosa ancora vivere, per cosa fare ancora qualcosa
Se solo la cenere penetra ancora profondamente?
Chiudo gli occhi e sento come batte il polso
Come respiri, come ridi, e come ami
Se sai bene, quanto penso a te
O sai, se vai in giro di notte
Ho creduto, amato e perso
Così tanto creduto, amato e perso

Di’, senti come batte il mio cuore
(Senti come si spezza il mio cuore)?
Senti come tremo
Di’, senti come batte il mio cuore
(Senti come tremo)?
E come tutto gira intorno a te?
Di’, senti come batte il mio cuore
(Senti come si spezza il mio cuore)?
Senti come tremo
E come il mio cuore va in rovina per la tua anima?

Senza te è tutto freddo e così vuoto

Torna a traduzioni Stahlmann

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 1 Media Voto: 5]