Zauber der Nacht – Magia della notte

Testo originale
Testo ©2006 Schandmaul
Traduzione
Traduzione ©2017 Silvia Masiero

Geh bei Vollmond in den Garten,
brich dort rote Rosen,
stech dich in die linke Hand,
sprich Worte, die liebkosen:

„Schön wie eine Rose, bist Du,
Lippen rot wie Blut,
ich sehn’ mich nach Dir Liebste,
wie heiße Feuersglut!“

„Oh mein Zauber,
besuche Sie im Schlaf!
Und dann flüstere,
ihr meine Sehnsucht zart!
Gehe, eile,
sei schneller als der Wind!
Mein Zauber,
Sie ist nur für mich bestimmt!“

Pflück des Morgens eine Lilie,
vollgefüllt mit klarem Tau,
darfst keinen Tropfen von vergießen,
trag sie ihr nach Haus.

„Zart wie eine Lilie bist Du,
schimmernd wie der Tau,
ich sehn mich nach Dir Liebste,
all dies ist für Dich ‒ schau!“

„Oh mein Zauber,
besuche Sie im Schlaf!
Und dann flüstere,
ihr meine Sehnsucht zart!
Gehe, eile,
sei schneller als der Wind!
Mein Zauber,
Sie ist nur für mich bestimmt!“

Warte auf den Ruf
der Lieblich singend Nachtigallen,
hol Dir eine jener Federn,
die des nächsten Fallen.

„Leicht wie eine Feder,
deine Stimme ist so warm wie Gold,
ich sehne mich nach Dir Liebste,
würde zahlen jeden Sold.“

„Oh mein Zauber,
besuche Sie im Schlaf!
Und dann flüstere,
ihr meine Sehnsucht zart!
Gehe, eile,
sei schneller als der Wind!
Mein Zauber,
Sie ist nur für mich bestimmt!“

Vai in giardino sotto la luna piena,
attraversa i cespugli di rose rosse,
ti pungo la mano sinistra,
pronuncia parole, delle carezze:

“Sei bella come una rosa,
labbra rosse come il sangue,
ho nostalgia di te amore mio,
come un fuoco ardente.”

“Oh mia magia,
falle visita nel sonno!
e poi sussurra,
a lei la mia dolce nostalgia.
Vai, sbrigati,
sii più veloce del vento!
La mia magia,
lei è fatta per me!”

Prendi un giglio di mattina,
pieno di chiara rugiada,
non dovresti dimenticare una sola goccia,
e portaglielo a casa.

“Sei delicata come un giglio,
brillante come la rugiada,
ho nostalgia di te amore mio,
tutto questo è per te, guarda!”

“Oh mia magia,
falle visita nel sonno!
e poi sussurra,
a lei la mia dolce nostalgia.
Vai, sbrigati,
sii più veloce del vento!
La mia magia,
lei è fatta per me!”

Attendi la chiamata:
il dolce canto degli usignoli,
prendi una piuma da ognuno,
la prossima che cade.

“Sei soffice come una piuma,
la tua voce è calda come l’oro,
mi preoccupo di te amore mio,
pagherò qualsiasi prezzo.”

“Oh mia magia,
falle visita nel sonno!
e poi sussurra,
a lei la mia dolce nostalgia.
Vai, sbrigati,
sii più veloce del vento!
La mia magia,
lei è fatta per me!”


Torna a traduzioni Schandmaul