Mitgift – Dote

Testo originale
Testo ©2006 Schandmaul
Traduzione
Traduzione ©2017 Silvia Masiero

Einen Tag vor der Vermählung,
luden sie zum Festtagsschmaus.
Viele Gäste waren gekommen,
in das königliche Haus.

Die Braut war lieblich anzusehen,
schöner als die Sonne.
Alle Blicke ruhten auf ihr,
doch nicht alle wohlgesonnen.

Langsam führt sie ‒ voller Freude ‒
ihren Löffel an den Mund…
Und ihr schlug die letzte Stunde.

Wer hat sie umgebracht?
Neid und Eifersucht schürten diesen Plan.
Wer hat sie umgebracht?
Gift im Essen ‒ rette sich wer kann!
Wer hat sie umgebracht?
Wer hat sie umgebracht?

Als die Musik zum Tanze spielte,
tanzte sie so elfengleich.
Morgen schon könnte sie sagen:
„All das hier ist fortan mein.“

Dann setzte sie sich an den Tisch,
ihr Teller gut gefüllt.
Als hinter ihr mit lautem Krachen,
ein Weinglas grell zu Boden fiel.

Langsam führt sie ‒ voller Freude ‒
ihren Löffel an den Mund…
Und ihr schlug die letzte Stunde.

Wer hat sie umgebracht?
Neid und Eifersucht schürten diesen Plan.
Wer hat sie umgebracht?
Gift im Essen ‒ rette sich wer kann!
Wer hat sie umgebracht?
Wer hat sie umgebracht?

Un giorno prima del matrimonio,
li ha invitati al banchetto della festa.
Molti ospiti arrivarono,
nella casa reale.

La sposa era bella da vedere,
bella come il sole.
Tutti gli occhi si posavano su di lei,
ma non tutti erano ben disposti.

Lentamente lei porta – piena di gioia –
Il suo cucchiaio alla bocca…
E batté la sua ultima ora.

Chi l’ha uccisa?
Invidia e gelosia alimentano questo piano.
Chi l’ha uccisa?
Veleno nel cibo – si salvi chi può!
Chi l’ha uccisa?
Chi l’ha uccisa?

Mentre la musica da ballo suonava,
lei danzava come un elfo.
Domani, lei potrebbe dire:
“D’ora in poi tutto questo è mio.”

Poi si sedette al tavolo,
il suo piatto riempito bene.
Quando dietro di lei con un forte schianto,
un bicchiere di vino cadde a terra.

Lentamente lei porta – piena di gioia –
Il suo cucchiaio alla bocca…
E batté la sua ultima ora.

Chi l’ha uccisa?
Invidia e gelosia alimentano questo piano.
Chi l’ha uccisa?
Veleno nel cibo – si salvi chi può!
Chi l’ha uccisa?
Chi l’ha uccisa?


Torna a traduzioni Schandmaul