Heute bin ich König – Oggi sono re

Testo originale
Testo ©2016 Schandmaul
Traduzione
Traduzione ©2016 Silvia Masiero

Heut’ ist einer jener Tage
der ist wohl verflixt
der Spott mit breitem Grinsen
hinter jeder Ecke sitz
Am Morgen grüßt mein Spiegelbild
es ist nicht wirklich schön
ich frag’ mich:
„soll ich’s wagen
heute in die Welt zu gehen?“

Heute wird ein Abenteuer
und schon wird mir klar
dass heute vor die Tür zu geh’n
ein böse Fehler war
Den Menschen in den Gassen
bin ich Ziel für Hohn und Spott
mein Meister, die Gesellen
schmieden gegen mich Komplott

Doch statt klein bei zu geben
hebe ich mein Glas auf’s Leben…

Heute bin ich König
lass die Welt mit sich allein
heute bin ich König
lass die Sorgen Sorgen sein
Heute bin ich König
genieß’ den Augenblick
dann schaue ich nach vorn
und nicht zurück

Ich hab’ ja noch mein Liebchen
ihr zu klagen meine Pein
doch in flagranti find’ ich sie im Bett
nur nicht allein!
Bald merk’ ich, dass der Teufel
einen Haufen auf mich macht
doch da spiel’ ich nicht mit
zuletzt bin ich es, der da lacht

Ich lach’ den Teufel aus
und er hält ein, ist irritiert
und auch sein Freund, der Ärger
fühlt sich gänzlich despektiert
Ich lach’ sie heute aus, die Welt
schon lässt sie mich in Ruh’
denn eins ist klar: Der Prügelknabe
ist nicht mein Beruf!

Doch statt klein bei zu geben
hebe ich mein Glas auf’s Leben…

Heute bin ich König
lass die Welt mit sich allein
heute bin ich König
lass die Sorgen Sorgen sein
Heute bin ich König
geniess’ den Augenblick
dann schaue ich nach vorn
und nicht zurück

Oggi è uno di quei giorni
che è proprio maledetto
la beffa con un largo ghigno
sta dietro ogni angolo
Al mattino la mia immagine nello specchio mi saluta
non è veramente bella
mi chiedo:
“dovrei rischiare
oggi di uscire nel mondo?”

Oggi sarà un’avventura
e già mi rendo conto
che oggi uscire dalla porta
è stato un grave errore
Per la gente nelle strade
sono bersaglio di scherno e derisione
il mio capo, i colleghi
ideano un complotto contro di me

Invece di darmi per vinto
alzo il mio bicchiere alla vita…

Oggi sono re
lascio che il mondo stia da solo con se stesso
oggi sono re
lascio che le preoccupazioni siano preoccupazioni
Oggi sono re
mi godo il momento
quindi guardo avanti
e non indietro

Ho ancora il mio amore
con cui lamentarmi del mio dolore
ma la colgo in flagrante a letto
ma non da sola!
Ben presto mi accorgo che il diavolo
me ne ha fatte un sacco
ma dal momento che non mi metto in gioco
alla fine, io sono quello che ride

Derido al diavolo
e lui si ferma, è irritato
e anche il suo amico, la rabbia
si sente del tutto indispettito
Derido oggi il mondo
presto mi lascia in pace
perché una cosa è chiara: il capro espiatorio
non è il mio lavoro!

Invece di darmi per vinto
alzo il mio bicchiere alla vita…

Oggi sono re
lascio che il mondo stia da solo con se stesso
oggi sono re
lascio che le preoccupazioni siano preoccupazioni
Oggi sono re
mi godo il momento
quindi guardo avanti
e non indietro


Torna a traduzioni Schandmaul