Der Schatz – Il tesoro

Testo originale
Testo ©2004 Schandmaul
Traduzione
Traduzione ©2017 Silvia Masiero

Dem König ward ein Schatz gestohlen,
sollten ihn ihm wiederholen.
Es hieß, es würd’ ihn furchtbar grämen,
fürstlich der versprochene Lohn.
Der Grund sich der Dinge anzunehmen,
auf große Fahrt zu gehen.

Und da war der eine
‒ mit sich nicht ganz alleine ‒
der wohl niemals ein Wort sprach
der gut mit Pfeil und Bogen traf.
Und da war der, der größer als ein Baum
‒ der konnte zuhauen.

Und da war die Kleine
‒ die hatte vielleicht Beine ‒
sie war die Schlaueste und war schön wie keine.
Und schließlich ich, ihr Anführer wohl,
als Vagabund das Land kannt’.

So zogen wir los dem Schatz auf der Spur.
Ist’s Gold oder Silber, ist’s Edelstein pur?
Keiner wusste was es war
und das war sehr sonderbar…

Des Königs Schatz ist auf der Flucht,
getrieben von der Eifersucht!
Er hatte wohl zu viel Mätressen,
dabei sein eig’nes Weib vergessen.

So zogen wir von Stadt zu Stadt,
fragten wer gesehen hat,
welch’ übler Lump den Schatz geklaut
oder wie er ausschaut,
doch niemand hatte was gesehen,
von diesem Frevel, dem Vergehen.

Doch dann wurden Gerüchte laut,
von einer wunderschönen Braut,
die durch das Land lief,
hier und da, doch für jeden Fremde war.
Vielleicht ja sie die freche Diebin,
wir folgten ihr geschwind hin.

So zogen wir los dem Schatz auf der Spur.
Ist’s Gold oder Silber, ist’s Edelstein pur?
Keiner wusste was es war
und das war sehr sonderbar…

Des Königs Schatz ist auf der Flucht,
getrieben von der Eifersucht!
Er hatte wohl zu viel Mätressen,
dabei sein eig’nes Weib vergessen.
Des Königs Schatz ist auf der Flucht,
getrieben von der Eifersucht!
Er war auf and’re ganz versessen,
hat bei der Königin verschissen.

Als wir die Frau dann schließlich fanden,
ihr sogleich die Hände banden,
schauten wir genauer hin:
„Seht! Es ist die Königin!“
Sie erzählt uns Sachen unter Tränen,
die wir nicht mehr erwähnen…

Des Königs Schatz ist auf der Flucht,
getrieben von der Eifersucht!

Des Königs Schatz ist auf der Flucht,
getrieben von der Eifersucht!
Er war auf and’re ganz versessen,
dabei die Königin vergessen.

Al re è stato rubato un tesoro,
dobbiamo riportarglielo.
Questo significa che lo abbia rattristato terribilmente,
principesca la ricompensa promessa.
Il motivo per le cose da affrontare,
per fare un grande viaggio.

E c’era quello
– con cui non sei mai tutto solo –
che non ha mai detto una parola
che è bravo con arco e freccia.
E c’era quello, più grosso di un albero
– che potrebbe colpire.

E c’era la piccola
– che può avere avuto forse le gambe –
era la più intelligente ed era bella come nessuna.
E infine io, il loro capo,
il paese mi conosceva come Vagabondo.

Così abbiamo seguito le tracce del tesoro.
È oro o argento, è di pure gemme?
Nessuno sapeva cosa fosse
e questo era molto strano…

Il tesoro del re è in fuga,
spinto dalla gelosia!
Probabilmente aveva troppe amanti,
da dimenticare la propria donna.

Così siamo andati di città in città,
chiedendo chi avesse visto,
il brutto furfante che ha rubato il tesoro
o che aspetto aveva,
ma nessuno aveva visto niente,
di questo crimine, dell’offesa.

Ma poi un pettegolezzo divenne forte,
di una bellissima sposa,
che correva per tutto il paese,
qua e là, ma per tutti era straniera.
Forse è lei la ladra impertinente,
l’abbiamo seguita velocemente.

Così abbiamo seguito le tracce del tesoro.
È oro o argento, è di pure gemme?
Nessuno sapeva cosa fosse
e questo era molto strano…

Il tesoro del re è in fuga,
spinto dalla gelosia!
Probabilmente aveva troppe amanti,
da dimenticare la propria donna.
Il tesoro del re è in fuga,
spinto dalla gelosia!
Egli era impazzito per le altre,
ed era stato umiliato dalla regina.

Quando abbiamo finalmente trovato la donna,
le abbiamo subito legato le mani,
l’abbiamo guardata attentamente:
“Guardate! È la regina!”
Lei ci racconta delle cose piangendo,
che noi non riferiremo mai…

Il tesoro del re è in fuga,
spinto dalla gelosia!

Il tesoro del re è in fuga,
spinto dalla gelosia!
Egli era impazzito per le altre,
ed era stato umiliato dalla regina.


Torna a traduzioni Schandmaul