Vergiss mein nicht – Testo originale e Traduzione

Vergiss mein nicht – Non ti scordar di me

Testo originale
Testo ©2005 Saltatio Mortis
Traduzione
Traduzione ©2008 Daniele Benedetti

Sie sah ihm ins Gesicht
Sie sah ihm ins Gesicht

Vergiss mein nicht!

Der Bursche war noch jung an Jahr’n
versprach ihr sein Geleit
Sie wollte schon zu Hause sein
vergaß bei ihm die Zeit!
So nahm er fester ihre Hand
aus Liebe offenbar
Sie folgte ihm tief in die Nacht
was ihr Verhängnis war

Sie sah ihm ins Gesicht:
Die Worte ein Gedicht
Sie sah ihm ins Gesicht:
Vergiss mein nicht!

Sie sah ihm ins Gesicht
fand dort die Liebe nicht
Sie sah ihm ins Gesicht
Vergiß mein nicht!

Mit einem Mal, da nahm er sie
er zog sie mit sich hinab
Feuchter Boden tief im Wald
wurde zu ihrem Grab
Als er bald mit ihr fertig war
im ersten Tageslicht
strich sie sich eine Träne ab
und sah ihm ins Gesicht

Sie sah ihm ins Gesicht:
Die Worte ein Gedicht
Sie sah ihm ins Gesicht:
Vergiss mein nicht!

Sie sah ihm ins Gesicht
fand dort die Liebe nicht
Sie sah ihm ins Gesicht
Vergiß mein nicht!

Was heut von ihr geblieben ist
sind Blumen voller Pracht
Sie leuchten blau, vergiss mein nicht
wie damals in der Nacht

Sie sah ihm ins Gesicht:
Die Worte ein Gedicht
Sie sah ihm ins Gesicht:
Vergiss mein nicht!

Sie sah ihm ins Gesicht
fand dort die Liebe nicht
Sie sah ihm ins Gesicht
Vergiß mein nicht!

Lei lo vide in faccia
Lei lo vide in faccia

Non ti scordar di me!

Il ragazzo era ancora giovane d’età
gli aveva promesso la sua scorta
Lei voleva già essere a casa
con lui perse la cognizione del tempo!
Così lui strinse più forte la sua mano
evidentemente per amore
Lei lo seguì nella notte fonda
cosa che fu la sua sventura

Lei lo vide in faccia:
La parola una poesia
Lei lo vide in faccia:
Non ti scordar di me!

Lei lo vide in faccia
là non trovò l’amore
Lei lo vide in faccia
Non ti scordar di me!

Tutto ad un tratto, la prese
la trascinò giù con sé
Il suolo umido giù nel bosco
diventò la sua tomba
Non appena lui ebbe finito con lei
con le prime luci del giorno
lei si asciugò una lacrima
e lo vide in faccia

Lei lo vide in faccia:
La parola una poesia
Lei lo vide in faccia:
Non ti scordar di me!

Lei lo vide in faccia
là non trovò l’amore
Lei lo vide in faccia
Non ti scordar di me!

Quello che oggi è rimasto di lei
sono fiori pieni di splendore
Splendono blu, non ti scordar di me
come quella volta di notte

Lei lo vide in faccia:
La parola una poesia
Lei lo vide in faccia:
Non ti scordar di me!

Lei lo vide in faccia
là non trovò l’amore
Lei lo vide in faccia
Non ti scordar di me!

Torna a traduzioni Saltatio Mortis