Feuer und Wasser – Fuoco e acqua

Testo originale
Testo ©2005 Rammstein
Traduzione
Traduzione ©2006 Daniele Benedetti
Wenn sie Brust schwimmt ist das schön
dann kann ich in ihr Zentrum sehn
Nicht dass die Brust das Schöne wär
Ich schwimm ihr einfach hinterher
Funkenstaub fließt aus der Mitte
ein Feuerwerk springt aus dem Schritt

Feuer und Wasser kommt nicht zusammen
Kann man nicht binden sind nicht verwandt
In Funken versunken steh ich in Flammen
und bin im Wasser verbrannt
Im Wasser verbrannt

Wenn sie nackt schwimmt ist das schön
dann will ich sie von hinten sehn
Nicht dass die Brüste reizvoll wären
Die Beine öffnen sich wie Scheren
Dann leuchtet heiß aus dem Versteck
die Flamme aus dem Schenkeleck

Sie schwimmt vorbei bemerkt mich nicht
Ich bin ihr Schatten sie steht im Licht
Da ist keine Hoffnung und keine Zuversicht denn

Feuer und Wasser kommt nicht zusammen
Kann man nicht binden sind nicht verwandt
In Funken versunken steh ich in Flammen
und bin im Wasser verbrannt
Im Wasser verbrannt

So kocht das Blut in meinen Lenden
Ich halt sie fest mit nassen Händen
Glatt wie ein Fisch und kalt wie Eis
sie wird sich nicht an mich verschwenden
Ich weiß

Feuer und Wasser kommt nie zusammen
Kann man nicht binden sind nicht verwandt
In Funken versunken steh ich in Flammen
und bin im Wasser verbrannt
Im Wasser verbrannt

Feuer und Wasser kommt nie zusammen
Kann man nicht binden sind nicht verwandt
In Funken versunken steh ich in Flammen
und bin im Wasser verbrannt
Im Wasser verbrannt

È bello quando lei nuota a rana
allora io posso vedere nel suo centro
Non che il seno non sia bello
Nuoto semplicemente dietro di lei
Polvere di scintille fluisce fuori dal centro
un fuoco d’artificio zampilla dalla sua inforcatura

Fuoco e acqua non si incontrano
Non si possono unire non sono affini
Immerso nelle scintille sono in fiamme
e sono bruciato nell’acqua
Bruciato nell’acqua

È bello quando lei nuota nuda
allora io voglio guardarla da dietro
Non che i seni non siano attraenti
Le gambe si aprono come forbici
Allora brilla ardente dal suo nascondiglio
la fiamma dall’angolo delle cosce [1]

Nuota oltre, non mi nota
Io sono la sua ombra, lei sta alla luce
Allora non c’è speranza né fiducia perché

Fuoco e acqua non si incontrano
Non si possono unire non sono affini
Immerso nelle scintille sono in fiamme
e sono bruciato nell’acqua
Bruciato nell’acqua

Cosí il sangue bolle nei miei lombi
La tengo saldamente con mani bagnate
Scivolosa come un pesce e fredda come ghiaccio
non si sprecherà per me
Lo so

Fuoco e acqua non si incontrano mai
Non si possono unire non sono affini
Immerso nelle scintille sono in fiamme
e sono bruciato nell’acqua
Bruciato nell’acqua

Fuoco e acqua non si incontrano mai
Non si possono unire non sono affini
Immerso nelle scintille sono in fiamme
e sono bruciato nell’acqua
Bruciato nell’acqua

[1] “Schenkeleck” è una parola inventata, composta da “Schenckel” e “Eck”, più o meno con lo stesso significato di “Schritt” (letteralmente “angolo della coscia”).

Significato del testo

Torna a traduzioni Rammstein