Rette mich – Salvami

Testo originale
Testo ©2001 Oomph!
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Komm berühre mich
Ich verliere mich
Denn ich spüre dich
Rette mich

Ich erkenne dich
Und verrenne mich
Deshalb brenne ich
Rette mich

Für all die Jahre
Die uns enteilen
Für all die Wunden
Die nie verheilen

Komm und nähre mich
Und vermehre dich
Ich verzehre mich
Rette mich

Es verschlimmert sich
Ich erinner mich
Blute innerlich
Rette mich

Für all die Träume
Die uns entgleiten
Für all die Ängste
Die sich verbreiten

Komm und erlöse mich von mir
Komm und erlöse mich

Für all die Jahre
Die uns enteilen
Für all die Wunden
Die nie verheilen
Für all die Träume
Die uns entgleiten
Für all die Ängste
Die sich verbreiten

Vieni a toccarmi
Mi perdo
Perché ti sento
Salvami

Ti riconosco
E mi affretto
Perciò brucio
Salvami

Per tutti gli anni
Che ci dividono
Per tutte le ferite
Che non guariscono mai

Vieni e nutrimi
E riproduciti
Mi consumo
Salvami

Si peggiora
Io mi ricordo
Sanguino internamente
Salvami

Per tutti i sogni
Che ci scivolano via
Per tutte le paure
Che si diffondono

Vieni e liberami da me stesso
Vieni e liberami

Per tutti gli anni
Che ci dividono
Per tutte le ferite
Che non guariscono mai
Per tutti i sogni
Che ci scivolano via
Per tutte le paure
Che si diffondono

Torna a traduzioni Oomph!