Phönix aus der Asche – Fenice dalle ceneri

Testo originale
Testo ©2019 Oomph!
Traduzione
Traduzione ©2019 Roberta Gilli

Ich bin der Pfahl, an den man Hexen bindet
Ich bin die Haut, auf die man Zeichen brennt
Ich bin der Stachel, der ins Fleisch sich windet
Ich bin der Abschaum, der die Massen trennt

Man wirft mir vor, ich hätte dich vergiftet
Ich hätte dich mit einem Bann belegt
Zur Rebellion hätt’ ich dich angestiftet
Und danach hätt’ ich mich zu dir gelegt

Wir sind schuldig:
Du und Ich
Letzte Worte:
«Hörst du mich?»

Lass uns brennen auf dem Scheiterhaufen
Lass uns durch die Hölle geh’n
Für immer werden wir gemeinsam
Hand in Hand am Abgrund steh’n

Komm und küss mich hier im Feuerregen
Lass uns jetzt in Flammen steh’n
Und irgendwann
Wie Phönix aus der Asche aufersteh’n

Ich bin das Licht, an dem die Welt erblindet
Ich bin der Sünder, der am Pranger steht
Ich bin die Lüge, die das Volk erfindet
Ich bin das Wort, das man im Mund verdreht

Siehst du die Fackel in der Hand des Henkers?
Hörst du den Richter, der das Urteil fällt?
Man spuckt uns an vorm Haus des Weltenlenkers
Entfacht ein Feuer, das die Nacht erhält

Schuld und Sühne
Lug und Trug
Kinderlachen
Funkenflug

Lass uns brennen auf dem Scheiterhaufen
Lass uns durch die Hölle geh’n
Für immer werden wir gemeinsam
Hand in Hand am Abgrund steh’n

Komm und küss mich hier im Feuerregen
Lass uns jetzt in Flammen steh’n
Und irgendwann
Wie Phönix aus der Asche aufersteh’n

Spürst du, wie die Flammen lecken
Züngeln und die Zähne blecken?
Wie das Feuer tanzt und zuckt
Uns’re Körper schluckt?

Lass uns brennen auf dem Scheiterhaufen
Lass uns durch die Hölle geh’n
Für immer werden wir gemeinsam
Hand in Hand am Abgrund steh’n

Komm und küss mich hier im Feuerregen
Lass uns jetzt in Flammen steh’n
Und irgendwann
Wie Phönix aus der Asche aufersteh’n

Io sono il palo a cui si legano le streghe
Sono la pelle su cui si brucia il marchio (a fuoco)
sono la spina che si ritorce nella carne
Sono la feccia che divide le masse

Mi si rimprovera di averti avvelenato
Ti avrei bandito
E istigato alla ribellione
E infine mi sarei gettato su di te

Siamo colpevoli:
Tu ed io
Ultime parole:
«Mi ascolti?»

Bruciamo sul rogo
E attraversiamo l‘inferno
E staremo insieme per sempre
Mano nella mano nell’abisso

Vieni e baciami, qui, nella pioggia infuocata
Arderemo
E prima o poi
Risorgeremo, come la fenice dalle ceneri

Io sono la luce che acceca il mondo
Sono il peccatore alla gogna
Sono la menzogna inventata dal popolo
Sono la parola, che viene distorta

Vedi la fiaccola in mano al boia?
Senti il giudice che emette il verdetto?
Ci sputano addosso davanti alla casa dei potenti
Appicca un fuoco, mantenuto dalla notte

Colpa ed espiazione
Menzogna e inganno
Risa di bambini
Faville

Bruciamo sul rogo
E attraversiamo l‘inferno
E saremo insieme per sempre
Mano nella mano nell’abisso

Vieni e baciami, qui, nella pioggia infuocata
Arderemo
E prima o poi
Risorgeremo, come la fenice dalle ceneri

Senti, come le fiamme serpeggiano
Guizzano, e mostrano i denti?
Come il fuoco danza e sussulta
E inghiotte i nostri corpi

Bruciamo sul rogo
E attraversiamo l‘inferno
E saremo insieme per sempre
Mano nella mano nell’abisso

Vieni e baciami, qui, nella pioggia infuocata
Arderemo
E prima o poi
Risorgeremo, come la fenice dalle ceneri

Torna a traduzioni Oomph!

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]