Meine Wunden – Le mie ferite

Testo originale
Testo ©1998 Oomph!
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Kratze an der Wunde
Kratze, weil sie heil wird
Kratze, weil sie Haut wird
Kratze, bis sie juckt

Kratze immer weiter
Kratze, bis sie einreißt
Kratze, bis sie aufbricht
Kratze, bis sie spuckt

Kratze an der Wunde
Kratze, bis sie feucht wird
Kratze, bis sie faul wird
Bis das Blut gerinnt

Kratze immer weiter
Kratze, bis sie eitert
Kratze, bis sie taub wird
Bis der Schmerz gewinnt

Gib mich auf!
Denn meine Wunden heilen nie!
Gib mich auf!
Denn meine Wunden heilen nie!

Kratze an der Wunde
Kratze wie besessen
Kratze jede Stunde
Kratze Tag für Tag

Kratze immer weiter
Kratze auf den Sehnen
Kratze auf den Knochen
Kratze bis zum Mark

Gib mich auf!
Denn meine Wunden heilen nie!
Gib mich auf!
Denn meine Wunden heilen nie!

Gratta la ferita
Gratta, perché guarirà
Gratta, perché diventerà pelle
Gratta, finché prude

Gratta sempre di più
Gratta, finché si strappa
Gratta, finché si apre
Gratta, finché sputa

Gratta la ferita
Gratta, finché diventa umida
Gratta, finché diventa infetta
Finché il sangue coagula

Gratta sempre di più
Gratta, finché non forma pus
Gratta, finché diventa sorda
Finché vince il dolore

Lasciami!
Perché le mie ferite non guariscono mai!
Lasciami!
Perché le mie ferite non guariscono mai!

Gratta la ferita
Gratta come se sei posseduto
Gratta ogni ora
Gratta giorno per giorno

Gratta sempre di più
Gratta ai tendini
Gratta alle ossa
Gratta fino al midollo

Lasciami!
Perché le mie ferite non guariscono mai!
Lasciami!
Perché le mie ferite non guariscono mai!

Torna a traduzioni Oomph!