Im Licht – Alla luce

Testo originale
Testo ©2004 Oomph!
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Schließ deine Augen
Kannst du den Weg erkennen
Öffne die Pforte
Stoß deine Seele auf
Du entführst dich
Du verlierst dich

Kannst du dich im Licht erkennen
Fühlst du, wie die Nacht regiert
Lass in dir das Feuer brennen
Bis sich deine Angst verliert

Kannst du dich im Licht erkennen
Fühlst du, wer die Nacht bezwingt
Lass dich von der Glut verbrennen
Bis sie deine Angst verschlingt

Du gehörst dir nicht

Finde die Wahrheit
Lass deine Seele brennen
Öffne die Schleuse
Nichts hält dich jetzt noch auf

Du entführst dich
Du verlierst dich

Kannst du dich im Licht erkennen…

Du gehörst dir nicht

Chiudi i tuoi occhi
Puoi riconoscere la via
Apri la porta
Spingi su la tua anima
Tu rapisci te stesso
Tu perdi te stesso

Ti puoi riconoscere alla luce
Senti, come regna la notte
Lascia il fuoco bruciare in te
Finché la tua paura si perda

Ti puoi riconoscere alla luce
Senti, chi vince la notte
Lasciati bruciare dall’ardore
Finché divori la tua paura

Tu non ti appartieni

Trova la verità
Lascia bruciare la tua anima
Apri la chiusa
Adesso niente ti trattiene ancora

Tu rapisci te stesso
Tu perdi te stesso

Ti puoi riconoscere alla luce…

Tu non ti appartieni

Torna a traduzioni Oomph!