Und immer wenn die Nacht anbricht – Testo originale e Traduzione

Und immer wenn die Nacht anbricht – E sempre quando spunta la notte

Testo originale
Testo ©2014 Nachtblut
Traduzione
Traduzione ©2022 Walter Biava

Seit Stunden warte ich hier auf sie
Es ist als ob man ein schweres Kreuz trägt
Sie ist mein Licht in der Finsternis
Der Grund weshalb mein Herz noch schlägt

Zu sehn wie sie schläft, wie sie lacht, wie sie geht
Erfüllt mein Herz den ganzen Tag lang
Doch heute ist es so dunkel und leer
Sie kommt sicher bald, ich weiß nur nicht wann

Schwärze und Leere zerfressen mich von innen
Nicht bei ihr zu sein, raubt mir die Sinne

Sie mit meinen eigenen Augen zu sehn
Ist wie einem Gott gegenüber zu stehen
Das einzige Wesen, das ich je geliebt
weiß nicht, dass es mich gibt

Ein weiterer Tag und mich erwartet nichts
So bleibt mir nur noch die Abendzeit
Suche dort meinen Engel auf
Eine blonde Süßigkeit

Der Blick zurück an das erste Mal
als sich uns’re Augen trafen
Sie lächelte kurz, schaute dann weg
Seitdem kann ich nicht mehr schlafen

Es war wie Liebe auf den ersten Blick
Ein Moment so voll von gesättigtem Glück

Heute werd ich sie wiedersehen
um sie um Beachtung anzuflehen
Sie ist für mich meine Ehegattin
Für sie bin ich nur ein Schatten

Das letzte Licht stirbt und sie kommt nicht heim
Was wenn sie grad bei jemand anderem ist?
Zweifel greifen mein blutendes Herz
Was wenn sie grad jemand anderen küsst?

Und immer wenn die Nacht anbricht
Sehne ich mich nach ihrem Gesicht
Sie mit meinen eigenen Augen zu sehn
Ist wie einem Gott gegenüber zu stehen

Und immer wenn die Nacht anbricht
Sehne ich mich nach ihrem Gesicht
Jede Nacht warte ich Stunden allein
Um ganz nah bei ihr zu sein

Und immer wenn die Nacht anbricht
Sehne ich mich nach ihrem Gesicht
Bei Regen, bei Kälte, bei Sturm wart ich hier
Und wenn sie dann kommt bin ich ganz nah bei ihr

Und immer wenn die Nacht anbricht
Sehne ich mich nach ihrem Gesicht
Bei Regen, bei Kälte, bei Sturm wart ich hier
Und wenn sie dann kommt bin ich ganz nah bei ihr

Io la aspetto qui da ore
è come se si portasse una croce pesante
lei è la mia luce nell’oscurità
il motivo per il quale il mio cuore batte ancora

Vedere come dorme, come ride, come va
riempie il mio cuore per tutto il giorno
ma oggi è così buio e vuoto
lei viene sicuramente presto, solo io non so quando

Oscurità e vacuità mi divorano dall’interno
non essere accanto a lei, mi fa perdere la ragione

Vedere lei coi miei stessi occhi
è come stare di fronte ad un dio
L’unica esistenza, che io abbia mai amato
non so, che cosa mi da

Un altro giorno e non mi aspetto nulla
così mi rimane solo la sera
vado a far visita al mio angelo
una bionda dolcezza

Lo sguardo indietro alla prima volta
quando si incontrarono i nostri occhi
lei rise brevemente, poi guardò altrove
da allora io non riesco più a dormire

Fu come amore a prima vista
un momento così pieno e colmo di felicità.

Oggi io la rivedrò
per implorarla d’attenzione.
Lei per me è la mia consorte
per lei io sono solo un’ombra.

L’ultima luce muore e lei non torna a casa
E se lei fosse con qualcun altro?
I dubbi afferrano il mio cuore sanguinante
e se lei baciasse qualcun altro?

E sempre quando spunta la notte
io bramo il suo volto
Vedere lei coi miei stessi occhi
è come stare di fronte ad un dio

E sempre quando spunta la notte
io bramo il suo volto
Ogni notte aspetto per ore da solo
per essere accanto a lei

E sempre quando spunta la notte
io bramo il suo volto
Con la pioggia, col freddo, con la tempesta, io aspetto qui
e quando lei arriva io sono qui accanto a lei

E sempre quando spunta la notte
io bramo il suo volto
Con la pioggia, col freddo, con la tempesta, io aspetto qui
e quando lei arriva io sono qui accanto a lei

Torna a traduzioni Nachtblut

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]