Himmelfahrt – Missione suicida [1]

Testo originale
Testo ©2000 Megaherz
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Was für ein Himmel
Siehst du das Licht
Endlich ist es soweit
Hörst du den Donner
Er hallt durch die Nacht
Jetzt kommt unsere Zeit
Bald schon ist es vollbracht

Spürst du den Sturm
Was für ein göttlicher Wind
Sag mir fühlst du die Kraft
die deine Seele durchdringt
Du kennst den Weg und
ich bin der Pilot
auf dieser hauchdünnen Bahn
zwischen Leben und Tod

Komm mit
Wir machen eine Himmelfahrt
Heut Nacht durchbrechen wir
das Eis das uns umgibt
Reich mir die Hand
und komm mit mir auf Himmelfahrt
Wir steigen höher als
der beste Vogel fliegt

Atme tief ein
Was für ein Gefühl
Bald schon werden wir fliehn
Wir folgen dem Wind
der uns die Freiheit verspricht
Egal wohin er uns trägt
Steig ein
sonst ist es zu spät

Was für ein Sturm
Was für ein göttlicher Wind
Sprich ein letztes Gebet
Unsere Reise beginnt
Halt dich gut fest
Wenn der Propeller sich dreht
Sag mir fühlst du die Kraft
die uns vom Boden erhebt

Komm mit
Wir machen eine Himmelfahrt
Mit meiner Axt hab ich
Das Ankertau durchtrennt
Gib mir die Hand
Und freu dich auf die Himmelfahrt
Bald wirst du sehn wie heiß
Die Sonne wirklich brennt

Ahoi!
Wir machen eine Himmelfahrt
Heut Nacht vergessen wir beide
Dass wir sterblich sind
Keine Angst
Komm mit mir auf Himmelfahrt
Bevor die Welt um uns herum
Im Meer versinkt

Spürst du den Sturm
Was für ein göttlicher Wind
Sag mir fühlst du die Kraft
Die deine Seele durchdringt
Halt dich gut fest
Wenn der Propeller sich dreht
Sag mir fühlst du die Macht
Die uns vom Boden erhebt

Du kennst den Weg und
Ich bin der Pilot
Auf dieser hauchdünnen Bahn
Zwischen Leben und Tod
Komm mit mir auf Himmelfahrt

Che cielo
Vedi la luce
Finalmente è abbastanza
Senti il tuono
Riecheggia nella notte
Adesso viene il nostro tempo
Presto sarà compiuto

Senti la tempesta
Che vento divino
Dimmi, senti la forza
che pervade la tua anima
Conosci il cammino e
io sono il pilota
su questa sottilissima strada
tra vita e morte

Vieni con me
Faremo una missione suicida
Questa notte sfonderemo
il ghiaccio che ci circonda
Porgimi la mano
e vieni con me in missione suicida
Saliremo più in alto di quanto
vola il miglior uccello

Inspira a fondo
Che sensazione
Presto voleremo
Seguiremo il vento
che ci promette la libertà
Indifferente dove ci porta
Sali
altrimenti sarà troppo tardi

Che tempesta
Che vento divino
Dì un ultima preghiera
Il nostro viaggio inizia
Tieniti forte
Quando l’elica partirà
Dimmi, senti la forza
che ci eleva dal suolo

Vieni con me
Faremo una missione suicida
Con la mia ascia ho
Tagliato il cavo di ancoraggio
Dammi la mano
E rallegrati per la missione suicida
Presto vederai quanto caldo
Brucia veramente il sole

Ahoi!
Faremo una missione suicida
Questa notte dimenticheremo entrambi
Che siamo mortali
Nessuna paura
Vieni con me in missione suicida
Prima che il mondo intorno a noi
Affondi nel mare

Senti la tempesta
Che vento divino
Dimmi, senti la forza
Che pervade la tua anima
Tieniti forte
Quando l’elica partirà
Dimmi, senti la forza
che ci eleva dal suolo

Conosci il cammino e
io sono il pilota
su questa sottilissima strada
tra vita e morte
Vieni con me in missione suicida

[1] “Himmelfahrt” significa letteralmente “Ascensione”, ma in questo caso indica piuttosto fare qualcosa le cui probabilità di sopravvivere sono prossime allo zero.

Torna a traduzioni Megaherz