Ich flieg – Io volo

Testo originale
Testo ©2011 Maerzfeld
Traduzione
Traduzione ©2014 Daniele Benedetti

Die Nacht zum Tag, der Vorhang fällt
Das Tor bricht auf, ich trete ein
Im Kopf das Ziel, will hoch hinaus
Doch nie zu viel, zum Kampf bereit

Willkommen, das Spiel beginnt

Ich flieg, ich flieg
Stell die Flügel in den Wind
Ja ich flieg
Verlasse diese Welt
Für den Moment der zählt
Und ich flieg

Hexenkessel, Wellental
Panzerreiter steigen auf
Nicht Raum noch Zeit, Glut in der Brust
Adrenalin sprengt die Luft

Stell die Flügel in den Wind

Ich flieg, ich flieg
Ich flieg, stell die Flügel in den Wind
Ja ich flieg
Verlasse diese Welt
Für den Moment der zählt
Und ich flieg

Ich flieg, ich flieg

La notte diventa giorno, cala il sipario
La porta si apre, entro
L’obiettivo in testa, voglio puntare in alto
Ma mai troppo, printo alla battaglia

Benvenuto, il gioco comincia

Io volo, io volo
Metto le ali nel vento
Si, io volo
Abbandono questo mondo
Per il momento che conta
E volo

Pandemonio, solco dell’onda
Cavalieri corazzati si levano in volo
Né spazio né tempo, ardore nel petto
L’adrenalina fa saltare l’aria
Metto le ali nel vento

Io volo, io volo
Metto le ali nel vento
Si, io volo
Abbandono questo mondo
Per il momento che conta
E volo

Ich flieg, ich flieg

Torna a traduzioni Maerzfeld

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]