Schlaf ein – Dormi

Testo originale
Testo ©2019 Lindemann
Traduzione
Traduzione ©2019 Francy Lubez

Wenn ihr Kinder müde seid
Spricht euch Gevatter Schlaf Bescheid
Er steigt vom Schattendach der Bäume
Holt euch in sein Reich der Träume

Wenn ihr euch matt und schläfrig fühlt
Hat er sanft euch schon umhüllt
Nun ist es Zeit nichts mehr zu tun
Geist und Körper auszuruhen
Im tiefen Wald, man sieht nichts mehr
Wird es euch ums Herz so schwer

Wenn der Tag zu Ende geht
Das letzte Licht vor Dunkel steht
Du sollst nicht traurig sein
Morgen wird die Sonne scheinen
Schlaf ein

Ach die kleinen Herzen schwer
Und die Tränen fließen sehr
Da ist doch gar kein Blut zu sehen
Ihr müsst jetzt schlafen gehen

Liebes Kind, du sollst nicht weinen
Davon wird nur die Erde nass
Morgen wird die Sonne scheinen
Leckt dir die Tränen von den Wangen blass

Wenn der Tag zu Ende geht
Das letzte Licht vor Dunkel steht
Du sollst nicht traurig sein
Morgen wird die Sonne scheinen
Schlaf ein

Schlaf ein
Schlaf ein
Schlaf ein

Und ist die kalte Nacht vorbei
Gibt der Schlaf euch wieder frei
Öffnet sanft die schweren Lider
Und so Gott will, sehen wir uns wieder

Wenn der Tag zu Ende geht
Das letzte Licht vor Dunkel steht
Du sollst nicht traurig sein
Morgen wird die Sonne scheinen
Schlaf ein

Quando voi bambini siete stanchi,
Il padrino vi dice di andare a dormire
Sale dall’ombra degli alberi
E vi porta nel suo regno dei sogni

Se vi sentite deboli e assonnati
Vi ha già avvolto con delicatezza
Ed è il momento in cui non si deve più far nulla
La mente e il corpo riposano
Nella foresta profonda, non si vede più niente
Sarà difficile per voi

Quando il giorno volge al termine,
L’ultima luce è di fronte all’oscurità
Non devi essere triste
Domani il sole spenderà
Dormi

Oh piccoli cuori spaventati
Le lacrime sgorgano copiose
Non c’è mica sangue da vedere
Ora dovete andare a dormire

Caro bimbo, non devi piangere
Le lacrime bagnano solo per terra
Domani il sole splenderà
Asciugati le lacrime dalle guance pallide

Quando il giorno volge al termine,
L’ultima luce è di fronte all’oscurità
Non devi essere triste
Domani il sole spenderà
Dormi

Dormi
Dormi
Dormi

E la fredda notte è finita
Il sonno vola via
Apre delicatamente le palpebre pesanti
E come Dio vuole, possiamo vederci di nuovo

Quando il giorno volge al termine,
L’ultima luce è di fronte all’oscurità
Non devi essere triste
Domani il sole spenderà
Dormi

Torna a traduzioni Lindemann

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 4 Media Voto: 5]