Winterträne – Lacrima d’inverno

Testo originale
Testo ©2010 Letzte Instanz
Traduzione
Traduzione ©2014 Daniele Benedetti

Wir standen kalt im Winterregen
eisig perlt es vom Gesicht
Unsere Lippen wollten reden
doch die Worte kamen nicht
Still sucht eine Winterträne
den Weg über dein nasses Kleid
Meine Augen folgen ihr
Ich weiß, es ist soweit

Unsere Augen sahen keine Lichter
nur noch Dunkelheit
die langsam in den Herzen keimte
und nichts konnte verzeihen
Am Mantelsaum verfängt sie sich
und hält dem Fallen stand
Ich sah wie uns die Zeit verstrich
und trennte, was verband
Ein Zögern noch, dann kommt der Fall
Ich suche deine Hände
Die Träne fällt auf den Asphalt
Ach, wenn ich sie nur fände

Unsere Augen sahen keine Lichter
nur noch Dunkelheit
die langsam in den Herzen keimte
und nichts konnte verzeihen
Nun friert der Winter unsere Hoffnung
voreinander stehend ein
und nur ein kalter Regentropfen
wird Zeuge unseres Abschieds sein

Vielleicht sucht sie den Regenbogen
Sie rinnt den Weg entlang
und wird von ihm sacht aufgesogen
woanders irgendwann

Unsere Augen sahen keine Lichter…

…und nur ein kalter Regentropfen
wird Zeuge unseres
letzten Abschieds sein

Siamo rimasti sotto la fredda pioggia invernale
gelata gocciola dal viso
Le nostre labbra volevano parlare
ma le parole non sono venute
In silenzio una lacrima d’inverno cerca
la strada sul tuo vestito bagnato
I miei occhi la seguono
So, che è il momento

I nostri occhi non hanno visto nessuna luce
solo oscurità
che lentamente è germogliata nel cuore
e niente poteva perdonare
Si impiglia sull’orlo del soprabito
e resiste alla caduta
Ho visto come il tempo per noi è passato
e ha separato, quello che era unito
Ancora un’esitazione, poi arriva la caduta
Cerco la tua mano
La lacrima cade sull’asfalto
Ah, se solo la trovassi

I nostri occhi non hanno visto nessuna luce
solo oscurità
che lentamente è germogliata nel cuore
e niente poteva perdonare
Ora l’inverno gela la nostra speranza
mentre siamo in piedi uno davanti all’altra
e solo un freddo gocciolare di pioggia
sarà testimone del nostro addio

Forse cerca l’arcobaleno
Corre lungo la strada
e sarà lentamente assorbita da essa
altrove prima o poi

I nostri occhi non hanno visto nessuna luce…

…e solo un freddo gocciolare di pioggia
sarà testimone del nostro
ultimo addio

Torna a traduzioni Letzte Instanz

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]