Vollmond – Luna piena

Testo originale
Testo ©2009 Letzte Instanz
Traduzione
Traduzione ©2013 Walter Biava

In dieser Nacht blickt der Vollmond
auf uns herab, bleiben wir verschont?
der Wind, du findest ihn so schön
will leise uns verhöhnen

willst du warten?
nur worauf?
wird sie erwachen,
wenn du’s glaubst?
sieh den Morgen,
weißt du nicht
dass sie am Morgen
dir zerbrichtder Mond hat bestimmt, dass alles zerrinnt
alles, an was du heut morgen noch glaubtest
die Hoffnung gewinnt nicht, sie wird verschwinden
allein wirst du sein, weil der Tag sie dir raubte.

in dieser Nacht wirst du sehen
wenn sie erwacht, wird sie gehen
der Mond hält sie am leben
der Tag wird sie zerstören

willst du warten?
nur worauf?
wird sie erwachen,
wenn du’s glaubst?
sieh den Morgen,
weißt du nicht
dass sie am Morgen
dir zerbricht

der Mond hat bestimmt, dass alles zerrinnt
alles, an was du heut morgen noch glaubtest
die Hoffnung gewinnt nicht, sie wird verschwinden
allein wirst du sein, weil der Tag sie dir raubte.

der Mond hat bestimmt, dass alles zerrinnt
alles, an was du heut morgen noch glaubtest
die Hoffnung gewinnt nicht, sie wird verschwinden
allein wirst du sein, weil der Tag sie dir raubte.

der Mond hat bestimmt, dass alles zerrinnt
alles, an was du heut morgen noch glaubtest
die Hoffnung gewinnt nicht, sie wird verschwinden
allein wirst du sein, weil der Tag sie dir raubte.

Questa notte la luna piena traspare
giù, verremo risparmiati?
Il vento, tu lo trovi così bello
(esso) vuole silenziosamente ridicolizzarci

Vuoi aspettare?
Per cosa?
Si sveglierà,
quando tu ci credi?
Bada al mattino,
Non lo sai
che lei al mattino
ti spezza?La luna ha stabilito, che tutto svanisce
tutto, al quale tu stamattina ancora credevi
la speranza non vince, lei scomparirà
tu rimarrai solo, perché il giorno ti rapirà.

Questa notte tu vedrai
quando si sveglierà, se ne andrà
la luna la tiene in vita
il giorno la distruggerà

Vuoi aspettare?
Per cosa?
Si sveglierà,
quando tu ci credi?
Bada al mattino,
Non lo sai
che lei al mattino
ti spezza?

La luna ha stabilito, che tutto svanisce
tutto, al quale tu stamattina ancora credevi
la speranza non vince, lei scomparirà
tu rimarrai solo, perché il giorno ti rapirà.

La luna ha stabilito, che tutto svanisce
tutto, al quale tu stamattina ancora credevi
la speranza non vince, lei scomparirà
tu rimarrai solo, perché il giorno ti rapirà.

La luna ha stabilito, che tutto svanisce
tutto, al quale tu stamattina ancora credevi
la speranza non vince, lei scomparirà
tu rimarrai solo, perché il giorno ti rapirà.

Torna a traduzioni Letzte Instanz