Und das Meer – Ed il mare

Testo originale
Testo ©2007 Letzte Instanz
Traduzione
Traduzione ©2013 Walter Biava

Dunkelheit
kühl und weich
Die Zeit verloren
bin bereit
Das Meer vom Grunde
grüner Schein
ich bin hier unten
lad dich ein!

Wenn du dann kommst
wenn du dann fällst
als Regenperle in mein Meer
dann bist du mein, ich schließ dich ein
und gebe dich nie wieder her!

Und das Meer, es dehnt sich
schließt uns Regenperlen ein
Denn das Meer, es sehnt sich
wenn du es wagst
dann können wir Teil des Meeres sein!

Tanz mit mir!
Komm, sei mein!
Will dich umarmen!
Tauch mit ein!

Und das Meer, es dehnt sich
schließt uns Regenperlen ein
Denn das Meer, es sehnt sich
wenn du es wagst
dann können wir Teil des Meeres sein!

Dann bist du mein!
Ich schließ dich ein!
Und geb dich nie mehr Frei!

Und das Meer, es dehnt sich
schließt uns Regenperlen ein
Denn das Meer, es sehnt sich
wenn du es wagst
dann können wir Teil des Meeres sein!

Oscurità
fredda e dolce
Il tempo perso
sono pronto
Il mare dal fondo
che appare verde
io sono qui sotto
offriti!

Quando tu dopo vieni
quando tu dopo cadi
come perle d’acqua nel mio mare
allora tu sei mia, io ti chiudo
e non ti faccio mai più uscire!

E il mare, si estende
chiude le nostre perle d’acqua
quando il mare, si estende
quando tu lo provochi
allora noi potremo essere parte del mare!

Balla con me!
Vieni, sii mia!
Voglio abbracciarti!
Immergiti!

E il mare, si estende
chiude le nostre perle d’acqua
quando il mare, si estende
quando tu lo provochi
allora noi potremo essere parte del mare!

Adesso tu sei mia!
Io ti chiudo!
e non ti do più nessuna libertà!

E il mare, si estende
chiude le nostre perle d’acqua
quando il mare, si estende
quando tu lo provochi
allora noi potremo essere parte del mare!

Torna a traduzioni Letzte Instanz

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]