Blutmond – Luna di sangue

Testo originale
Testo ©2016 Letzte Instanz
Traduzione
Traduzione ©2017 Silvia Masiero

Den letzten Abend sitzen wir so schweigend voreinander
Niemand von uns seine Worte an den andern
Nur uns’re Augen glänzen, wir sehen uns an, im Kerzenschein
Nur uns’re Hände spielen, der Rest ertrinkt im schwerem Wein
In schwerem Wein

Wenn heut das letzte Kerzenlicht erlischt
Erglüht und hallt in dieser Nacht
Das Herz und jeder Schlag, der uns belebt
Erklingt und stirbt in des andern Herzen Takt

Silbern leuchtet uns wieder der Mond
Wie er über dem Nachthimmel thront
Heute wird uns’re Liebe belohnt
Und silbern leuchtet uns wieder der Mond
Der Mond

All die Jahre schwiegen wir im Sog der Emotionen

Wir liebten uns in jeder Nacht, im Funkeln der Neutronen
Die Nacht soll niemals enden, alles soll versilbert sein
Die Schatten werden schwinden, ich weiß, du wirst es mir verzeih’n
Wirst verzeih’n

Wenn heut das letzte Kerzenlicht erlischt
Dann bring ich dir in dieser Nacht
Ein Licht, das heller als des Silber ist
Dann stirbt die Nacht nicht mehr für den neuen Tag

Silbern leuchtet uns wieder der Mond
Wie er über dem Nachthimmel thront
Heute wird uns’re Liebe belohnt
Und silbern leuchtet uns wieder der Mond
Der Mond

Dann werden wir verbunden sein
Und gründen Galaxien
Die zeitlos sind und nicht geheim
Heut Nacht wird es gescheh’n

Silbern leuchtet uns wieder der Mond
Wie er über dem Nachthimmel thront
Heute wird uns’re Liebe belohnt
Und silbern leuchtet uns wieder der Mond
Der Mond

L’ultima sera ci sediamo così in silenzio l’uno davanti all’altro
Nessuno di noi rivolge le sue parole all’altro
Solo brillano i nostri occhi, ci guardiamo, alla luce delle candele
Solo giocano le nostre mani, il resto annega nel vino forte
Nel vino forte

Se oggi si spegne l’ultima luce di candela
Arde e risuona in questa notte
Il cuore e ogni battito che ci anima
Risuona e muore al ritmo degli altri cuori

La luna ci illumina ancora d’argento
Come domina il cielo notturno
Oggi il nostro amore viene ricompensato
E la luna ci illumina ancora d’argento
La luna

Tutti questi anni siamo stati in silenzio nel vortice di emozioni
Abbiamo ci siamo amati ogni notte, in un lampo di neutroni
La notte non finirà mai, tutto dovrebbe essere argentato
Le ombre si attenuano, lo so che mi perdonerai
Perdonerai

Se oggi si spegne l’ultima luce di candela
Allora ti porto in questa notte
Una luce che è più luminosa dell’argento
Poi la notte non muore più per il nuovo giorno

La luna ci illumina ancora d’argento
Come domina il cielo notturno
Oggi il nostro amore viene ricompensato
E la luna ci illumina ancora d’argento
La luna

Poi saremo legati
E creeremo galassie
Che sono senza tempo e non sono segrete
Questa notte accadrà

La luna ci illumina ancora d’argento
Come domina il cielo notturno
Oggi il nostro amore viene ricompensato
E la luna ci illumina ancora d’argento
La luna


Torna a traduzioni Letzte Instanz