Eine Nacht in Ewigkeit – Una notte nell’eternità

Testo originale
Testo ©2003 Lacrimosa
Traduzione
Traduzione © Gabriele Nencioni

Nicht nur ein Wort
Erhellt die Nacht
Unsere Herzen strahlen
In tiefster Sehnsucht
Und unsere Seelen
Fallen diesem Glanz
Abgeschieden blende mich
Verführe mich – durchflute mich
Du strömend Licht
Erhellst du mich?

Aus der Stille – aus dem Nichts
Eingetaucht in dich
Erhalte mich in dieser Nacht…

Hat auch [der Knebel der Vernunft] die Vernunft
Mich nicht bewahrt
Verschlungen trinken nun
Verschmolzen wir zu bluten
Opfer sind wir Täter und
Erstürmen unserer Nähe Sucht
Durch Fleisch und Raum
Durch Zeit und Lust
Durch Schweiss und Sucht
Durch mich in dich

Verführe mich – durchflute mich
Durchströme mich
Erhelle mich!

Aus der Stille – aus dem Nichts
Eingetaucht in dich
Erhalte mich – in dieser Nacht…

Und wenn ich dich berühre
Deinen Körper bis in jede Zelle spüre
Und wenn ich dich umgarne
Deine Blösse um die
Meine feucht ich fühle
Und wenn wir uns verlieren
Nur gemeinsam und für immer diese
Nacht einander schenken
Und wenn die Schatten fallen
Zwischen deine Lippen ich den letzten
Kuss ganz tief versenke

Eine Nacht in Ewigkeit
So sind wir für immer vereint
Und Schönheit wiegt uns
Schliesslich in den Schlaf…

Più di una parola
Illumina la notte
I nostri cuori ardono
Per il desiderio più profondo
E le nostre anime
Si mettono a brillare
Abbagliami
Seducimi – pervadimi
Tu luce entrante
Mi illumini?

Dal silenzio, dal nulla
Immerso in te
Tienimi con te per questa notte

Anche il bavaglio della ragione
Non mi ha protetto
Beviamo abbracciati ormai
Uniti nel sanguinare
Le vittime sono i colpevoli
E nella tempesta non possiamo che avvicinarci
Con la carne e lo spazio
Il tempo e la sensualità
Il sudore ed il desiderio
Con me in te

Seducimi – pervadimi
Attraversami
Illuminami

Dal silenzio, dal niente
Immerso in te
Tienimi con te per questa notte

E se ti sfiorerò
Per raggiungere ogni singola parte del corpo
Se ti stringerò
Per sentire le tue nudità
Sulle mie
E se ci perderemo
Sacrificandoci insieme e per sempre
Questa notte
E quando le ombre cadranno
Tra le tue labbra
Affonderò l’ultimo bacio

Una notte in eternità
Così saremo uno per sempre
E la bellezza ci collerà
Alla fine, nel sonno

Torna a traduzioni Lacrimosa