Am Ende stehen wir zwei – Alla fine siamo noi due

Testo originale
Testo ©1999 Lacrimosa
Traduzione
Traduzione © Gabriele Nencioni

Keine Kompromisse
Keine stillen Tränen
Keine Küsse deren Geschmack mich zu Dir führt
Keine Wiederholung
Keine Täuschung
Keine schmerzliche Berührung aus der Vergangenheit

Nur die Hoffnung einer zweiten Chance
Das ist alles was uns bleibt
Eine zweite Chance für Dich und mich
Du brauchst jetzt nichts zu sagen
Brauchst mich nicht zu lieben
Ich habe Hoffnung für uns beide
Denn am Ende stehen wir zwei

Die Musik dringt von weit her an mich fremd
Ich erkenne Dich nicht mehr
Deine Liebe bleibt mir heilig
Dein Leben ist entflohen
Ein Abschied ohne Ende
Ein Kreuzgang in Dein Herz

Eine Liebe ohne Grenzen
Eine Wärme ohne Licht
So liegst Du kalt und regungslos
Und wärmst doch immer noch mein Herz

Meine Hoffnung soll mich leiten
Durch die Tage ohne Dich
Und die Liebe soll mich tragen
Wenn der Schmerz die Hoffnung bricht

Nessun compromesso
Nessuna lacrima silenziosa
Nessun bacio il cui gusto mi conduca a te
Nessuna ripetizione
Nessuna illusione
Nessun doloroso accenno al passato

Solo la speranza di una seconda opportunità
È tutto quello che ci rimane
Una seconda opportunità per me e te
Non c’è bisogno che tu mi dica niente
Non c’è bisogno che tu mi ami
Ho speranza in tutti e due
Perché alla fine siamo in due

Da lontano la musica penetra in me
Non ti riconosco più
Il tuo amore è per me sacro
La tua vita se ne è svanita
Un infinito addio
Un chiostro nel tuo cuore

Un amore illimitato
Un calore senza luci
Così giaci fredda e senza vita
E tuttavia riscaldi ancora il mio cuore

La mia speranza mi guiderà
Nei giorni senza te
E l’amore mi farà andare avanti
Quando il dolore rompe la speranza

Torna a traduzioni Lacrimosa

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]