Dein Kuss – Il tuo bacio

Testo originale
Testo ©2018 L’Âme Immortelle
Traduzione
Traduzione ©2018 Daniele Benedetti

Mit deinem anmutigen Wesen
Erhellst du jeden Raum
In dem du je gewesen
Wie in einem Traum

Mit deinem unbeugsamen Willen
Ziehst du die Welt in deine Bann
Mit einer Sehnsucht, nie zu stillen
Die nur ein Engel haben kann

Nach deinem Kuss verzehr ich mich
Jeder Gedanke dreht sich nur um dich
In einer hoffnungslosen Welt
Bist du der Stern, der mir die Nacht erhellt

Das Licht, das du der Welt gegeben
Ist Dunkelheit gewichen
Und die Zeit den Traum zu leben
Ist nun auch verstrichen

Deinen unbeugsamen Willen
Seh ich nicht mehr klar
Nun ist nur noch Stille
Wo einst dein Lachen war

Nach deinem Kuss verzehr ich mich
Jeder Gedanke dreht sich nur um dich
In einer hoffnungslosen Welt
Warst du der Stern, der mir die Nacht erhellt

Dein Kuss auf meinen Lippen
Er bleibt immer wahr
Dein Kuss auf meinen Lippen
Er bleibt immer da

Con la tua leggiadra essenza
Illumini ogni posto
In cui sei mai stata
Come in un sogno

Con la tua volontà inflessibile
Irretisci il mondo
Con un desiderio struggente, da non placare mai
Che solo un angelo può avere

Mi struggo per il tuo bacio
Ogni pensiero ruota solo intorno a te
In un mondo senza speranza
Tu sei la stella, che mi illumina la notte

La luce che hai dato al mondo
Ha ceduto il posto all’oscurità
E il tempo di vivere il sogno
È ormai passato

La tua volontà inflessibile
Non la vedo più chiaramente
Ora c’è ancora solo silenzio
Dove un tempo c’era la tua risata

Mi struggo per il tuo bacio
Ogni pensiero ruota solo intorno a te
In un mondo senza speranza
Tu sei la stella, che mi illumina la notte

Il tuo bacio sulle mie labbra
Rimane sempre vero
Il tuo bacio sulle mie labbra
Rimane sempre qui

Torna a traduzioni L’Âme Immortelle

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]