Wenn das Licht angeht
Quando si accende la luce

Testo originale
Testo ©2016 In Extremo
Traduzione
Traduzione ©2016 Daniele Benedetti

Du warst der beste Typ der Welt
Die Taschen voll doch niemals Geld
Die Welt schien nur für uns gemacht
Die Zweifler wurden ausgelacht

Wir haben geteilt geliebt gesoffen
Die goldene Zukunft stand uns offen
So wie du wär ich gern gewesen
Doch heute kehren neue Wesen

Doch wenn das Licht angeht
Und wenn der Wind sich dreht
Dann hab ich kein Erbarmen
Dein Bild hängt schief im Rahmen

Doch wenn das Licht angeht
Und wenn der Wind sich dreht
Dann steht der König nackt
Weil ihn die Angst gepackt

Ein flottes Lied auf deinen Lippen
Auf uns’re Freundschaft Vodka trinken
Hängst du die Fahne in den Wind
Dort wo die Preise günstig sind

Verstohlen schleichst du aufs Parkett
In deiner Tasche das Stilett
Du bist ein Kerl, der viel verspricht
Doch wahre Männer tanzen nicht

Doch wenn das Licht angeht
Und wenn der Wind sich dreht
Dann hab ich kein Erbarmen
Dein Bild hängt schief im Rahmen

Doch wenn das Licht angeht
Und wenn der Wind sich dreht
Dann steht der König nackt
Weil ihn die Angst gepackt

Eri il miglior tipo al mondo
Le tasche piene ma mai soldi
Il mondo sembrava fatto solo per noi
Gli scettici venivano derisi

Abbiamo condiviso, amato, bevuto
Il futuro dorato era aperto davanti a noi
Come a te mi sarebbe piaciuto
Ma oggi tornano nuovi caratteri

Ma quando si accende la luce
E quando cambia il vento
Allora non ho nessuna pietà
Il tuo quadro è appeso storto in cornice

Ma quando si accende la luce
E quando cambia il vento
Allora il re è nudo
Perché la paura l’ha afferrato

Una canzone briosa sulle tue labbra
Beviamo vodka alla nostra amicizia
Appendi la bandiera al vento
Là dove i prezzi sono vantaggiosi

Furtivamente avanzi sulla pista da ballo
Nella tua tasca lo stiletto
Sei un tipo, che promette molto
Ma i veri uomini non ballano

Ma quando si accende la luce
E quando cambia il vento
Allora non ho nessuna pietà
Il tuo quadro è appeso storto in cornice

Ma quando si accende la luce
E quando cambia il vento
Allora il re è nudo
Perché la paura l’ha afferrato


Torna a traduzioni In Extremo