Nur ihr allein – Soltanto voi

Testo originale
Testo ©2005 In Extremo
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Hinter mir könnt ihr sie sehen
Die Strolche lernen aufrecht stehen
Auf unserer Vagabundenreise
Da regeln wir’s auf unsere Weise
Wir prassen bis die Nacht zeronnen
Bis Blut und kleine Knochen kommen
Danach in dunklen Ecken weilen
Und wie die Diebe Beute teilen

Ihr nur ihr allein
Könnt ein Teil des Ganzen sein
Ihr könnt vor Eurem Leben fliehen
Oder mit uns um die Häuser ziehen
Ihr nur ihr allein
Könnt ein Teil des Ganzen sein
Aus diesem Grund sind wir erschienen
Wir sind verehrt und angespien

Herausgeputzt an hohen Tafeln
Hört man uns vom Reichtum schwafeln
Zu dienen ist uns eine Qual
Ein Strick am Hals der kratzt nun mal
Und dafür hassen uns die Neider
Doch nachts da klau’n wir ihre Weiber
Wir machen’s wie die Sonnenuhr
Wir zählen die heiteren Stunden nur

Ihr nur ihr allein…

Zarte Liebe ist uns heilig
Doch wir haben’s meistens eilig
Denn wer nicht kommt zur rechten Zeit
Der muss sehen was übrig bleibt

Ihr nur ihr allein…

Auferstanden aus Ruinen
Werden wir verehrt und angespien

Dietro di me li potete vedere
I vagabondi imparano a stare dritti
Durante il nostro vagabondare
Là ci sistemeremo a modo nostro
Gozzovigliamo finché si trascina la notte
Finché non arrivano sangue e piccole ossa
Dopo restiamo negli angoli buii
E come ladri ci dividiamo il bottino

Voi, soltanto voi
Potete essere una parte del tutto
Potete scappare dalle vostre vite
O trascinarvi con noi intorno alle case
Voi, soltanto voi
Potete essere una parte del tutto
Per questo motivo siamo apparsi
Siamo ammirati e disprezzati

Vestiti bene a grandi tavole
Ci si può sentire parlare a vanvera di ricchezza
Servire per noi è una sofferenza
Una corda al collo che ormai graffia
E per questo gli invidiosi ci odiano
Ma di notte rubiamo le loro donne
Facciamo come le meridiane
Contiamo solo le ore allegre

Voi, soltanto voi…

L’amore tenero è sacro per noi
Ma di solito lo facciamo di fretta
Perché chi non arriva al momento giusto
Deve vedere cosa è avanzato

Voi, soltanto voi…

Risorgendo dalle rovine
Siamo ammirati e disprezzati

Torna a traduzioni In Extremo