Seele Mein – Anima mia

Testo originale
Testo ©2013 Eisregen
Traduzione
Traduzione ©2014 Daniele Benedetti

Ein neues Leben beginnt mit einem Schrei
Stolz ist die Mutter
so lang dem Schmerz getrotzt

Ich seh den beiden zu
und halte mich bedeckt
Meine Zeit wird kommen
zu schauen, was in dir steckt

Und die Jahre ziehen ins Land
begleite dein Leben
vom ersten Tage an
steh ich im Hintergrund

Und schau den Dingen zu
die dich bewegen
Bei Lichte und bei Dunkelheit
ganz still an deiner Seite

Tief in deinem Herzen
erwächst, was ich begehr
Eine Seele, so rein…

Geformt vom wahren Leben
bis der Tod sie von dir löst
und dann wird sie mein!

Bewerte nichts von dem
was du tust oder lässt
Menschen kommen und gehen
Begleiten dich ein Stück weit
des Weges
Auf deiner Reise hin zu mir
erfährst du Leid und Glück

Und dann
nach so vielen Jahren
bist du ganz allein
Alle gingen lang vor dir
nun bist du mein!

Du liegst auf deinem Sterbebett
das Licht entschwindet Stück um Stück
Das Atmen fällt schwer
Ich steh still an deiner Seite
meine Stunde naht
Gleich ist es so weit

90 Jahre sind vergangen
Hab mich in Geduld geübt
für diesen einen Augenblick
wo deine Augen brechen
und die Seele aus dir weicht
Reiße sie von deinen Lippen
führe sie ins Schattenreich

Die Dauer eines Menschenlebens
ein Atemzug – verglichen mit der Ewigkeit
Unendlich viel Zeit für Qual
unendlich viel Zeit für Schmerz

Ich werde dich in kleine Stücke zerreißen
und immer wieder neu zusammen setzen
wie immer es mir gefällt

Ich werde mit deinem Blut gurgeln
deine Haut wird meinen Schweiß trocknen
immer und immer wieder

Unsterblich ist deine Seele
und du wirst diesen Umstand verfluchen
Jeden Wimpernschlag deines Martyriums
jeden kleinen Augenblick

Und es wird nie enden
nicht solange ich da bin
hier, bei dir

Und ich werde immer da sein
Immer…

Una nuova vita comincia con un grido
Orgogliosa è la madre
così a lungo ha resistito al dolore

Guardo entrambi
e non mi pronuncio
Il mio tempo verrà
per guardare, cosa c’è in te

E gli anni trascorrono
accompagno la tua vita
dal primo giorno
sto in secondo piano

E guardo le cose
che ti impegnano
Con la luce e al buio
completamente silenzioso al tuo fianco

Nel profondo del tuo cuore
si risveglia, ciò che desidero
Un’anima, così pura…

Modellata dalla vita reale
finché la morte la stacca da te
e allora sarà mia!

Non giudico nulla di quello
che fai o non fai
Le persone vanno e vengono
Ti accompagnano lungo un pezzo
di strada
Nel tuo viaggio verso di me
sperimenti sofferenza e felicità

E poi
dopo così tanti anni
sei tutto solo
Tutti se ne sono andati molto prima di te
ora sei mio!

Giaci sul tuo letto di morte
la luce svanisce poco a poco
Respiri a fatica
Io sto in silenzio al tuo fianco
la mia ora si avvicina
Presto ci siamo

90 anni sono passati
Ho esercitato la pazienza
per quest’unico istante
in cui i tuoi occhi si spezzano
e l’anima svanisce da te
La strappo dalle tue labbra
la conduco nel regno d’ombra

La durata di una vita umana
un respiro – paragonata all’eternità
Un’infinità di tempo per il tormento
un’infinità di tempo per il dolore

Ti farò in piccoli pezzi
e sempre li rimetterò di nuovo insieme
sempre come mi piace

Farò i gargarismi con il tuo sangue
la tua pelle asciugherà il mio sudore
sempre e sempre

La tua anima è immortale
e tu maledirai qusta circostanza
Ogni battito di ciglio del tuo martirio
ogni breve momento

E non finirà mai
non finché io sono qui
qui, con te

E io sarò sempre qui
Sempre…

Torna a traduzioni Eisregen

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]