Die Frau im Turm – Testo originale e Traduzione

Die Frau im Turm – La donna nella torre

Testo originale
Testo ©2023 Eisregen
Traduzione
Traduzione ©2023 Walter Biava

Jeden Früh
Wenn der Tag erwacht
Mach ich mich auf den Weg

Bei jedem Wetter
Egal ob die Sonne lacht
Selbst bei Regen und Sturm

Besuch ich den Menschen
Den ich so sehr liebe
Die Frau oben im Turm

Warte hier unten
Von den Schatten verborgen
Bis ich sie am Fenster seh, dort oben

Und sie zeigt mir ihr Gesicht
Doch mich, sieht sie nicht
Sie ist dem Himmel so nah
Und ich bin arm und unscheinbar

Und die Wochen vergeh’n
Jeden Tag komm ich hier her
Und als die Herbstwinde weh’n
Da zeigt sie sich nicht mehr

Besuchte sie ein ganzes Jahr
Doch plötzlich ist sie nicht mehr da
Was ist bloß im Turm gescheh’n?
Ich muss dort oben nach ihr seh’n

Und ich liebe ihr Gesicht
Doch sie, zeigt es nicht
So weit entfernt von mir
Ich muss dort hoch zu ihr

Und so steige ich empor
Stein um Stein, Stück für Stück
Ich darf nicht nach unten schau’n
Es führt kein Weg zurück

Bald hab ich mein Ziel erreicht
Durch das Fenster steig ich ein
Dann sehe ich sie in der Dunkelheit
Und ich hör mich selber schrei’n

In ihrem Blute ruht sie dort
Und die Welt hat sie vergessen
Leben, Schönheit, alles fort
Die Ratten haben ihr Gesicht gefressen

Ich trage sie zum Fenster hin
Befreie sie aus diesem Grab
Geb einen Kuss ihr auf die Stirn
Und spring mit ihr herab

Obwohl beim Sturz mein Rücken bricht
Daran sterbe ich, leider nicht
Jetzt liege ich verkrüppelt hier
Die Frau im Turm ruht unter mir

Ogni mattina
quando si sveglia il giorno
mi metto in cammino

Con qualsiasi tempo
non importa se splende il sole
se c’è pioggia o tempesta

Vado a trovare la persona
che io amo molto
La donna sopra la torre

Aspetto qui sotto
nascosto, all’ombra
finché non la vedo, la sopra

Lei mi mostra il suo volto
ma lei, non mi vede
È così vicina al cielo
ed io sono povero e poco appariscente

E le settimane passano
ogni giorno vengo qui
e con il soffiare del vento autunnale
lei non si mostra più

Sono andata a trovarla per un anno intero
ma all’improvviso lei non è più lì
Che cosa è successo dentro la torre?
Devo andarla a trovare lassù

Io amo il suo volto
ma lei, non lo mostra
È così distante da me
devo andare lassù da lei

E così salgo
pietra dopo pietra, pezzo dopo pezzo
non posso guardare verso il basso
non c’è alcun ritorno

Ho raggiunto velocemente la mia destinazione
entro dalla finestra
poi la vedo nell’oscurità
e mi metto a gridare

Lei riposa lì, nel suo sangue
ed il mondo l’ha dimenticata
Amore, bellezza, tutto svanito
I ratti hanno divorato il suo volto

Io la porto verso la finestra
la libero da questa tomba
Le do un bacio sulla fronte
E salto via con lei

A causa della caduta, la mia schiena si spezza,
sarei dovuto morire, ma sfortunatamente no
adesso giaccio qui, storpio,
la donna della torre riposa sotto di me

Torna a traduzioni Eisregen

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]
0 commenti

Lascia un Commento

Vuoi partecipare alla discussione?
Sentitevi liberi di contribuire!

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.