Deutschland in Flammen – Germania in fiamme

Testo originale
Testo ©2001 Eisregen
Traduzione
Traduzione ©2009 Daniele Benedetti

Ruhe bitte! Ruhe bitte!!
Manchmal frag man sich
ob sich die Rettungsversuche
überhaupt lohnen
Lohnt es sich die Menschen zu retten?!
So wie ich die Sache sehe
ist die Intelligenz bereits ausgerottet
und es leben nur noch die Idioten!!

Diese Welt wird brennen
Und was von ihr bleibt
Kaum mehr als Asche
Nicht mehr als der Dreck
Aus der sie entstand

Benzin ist mein Begleiter
Mein Freund und Wegbereiter
Sein Geruch an meiner Seite
Und Asche wird sein, was jetzt noch lebt

Deutschland in Flammen
Brenne, deutsches Vaterland
Deutschland in Flammen
Brenne, mein Vaterland…

Mein ist die Macht über Tod und Leben
Die Spur führt brennend durch das Land
Sie werden mich nie lebend erwischen
Bevor dies geschieht, sind sie längst verbrannt

Gesichter in den Flammen
Gestank von Fleisch erfüllt die Luft
Ich bringe den Tod in eure Häuser
Und mache die Nacht zu hellichtem Tag

Jeden Tag berichten die Medien
Allein mein Gesicht bleibt unerkannt
Einzig mein Tun erweckt euer Grauen
Wer ist der nächste auf dem Weg in den Tod?
Ich allein weiß, warum ich dies tue
Die Zahl ihrer Leichen ist mir Lohn genug

Welche Stadt wird heut nacht verglühen?
Wieviele sehn den morgigen Tag?
Die Flammen lecken an der Pforte des Himmels
Die Häuser kaum mehr als ein brennendes Grab

Die Anzahl der Toten lässt sich nicht zählen
Sie wächst beständig in jeder Nacht
Zu dieser Stunde werden ihre Leiber brennen
Danach die Seele für die Ewigkeit

Folget mir in die wahre Bestimmung
Wartet auf mich, bis ich bei euch bin
Ich bringe zu euch die säubernden Flammen
Beende euer Leben im Feuersturm

Deutschland in Flammen
Brenne, deutsches Vaterland
Deutschland in Flammen
Brenne, mein Vaterland…

Sie haben es geschafft, mich heute zu stellen
Sie erwarten mich vor den Toren der Stadt
Doch wenn sie mich töten, werd ich sie mit mir nehmen
Mein Körper ist getränkt von der Flammen Saat…

Deutschland in Flammen
Brenne, brenne…

Calma, per favore! Calma, per favore!!
Talvolta ci si chiede
se i tentativi di salvataggio
meritano in assoluto
Vale la pena salvare gli uomini?!
Così come vedo io la cosa
l’intelligenza è già stata sterminata
e vivono ancora solo gli idioti!!
[1]

Questo mondo brucerà
E quello che resterà di lui
Appena più di cenere
Non più come sporcizia
Dalla quale è sorto

La benzina è la mia accompagnatrice
Mia amica e apristrada
Il suo odore al mio fianco
E diventerà cenere, ciò che adesso ancora vive

Germania in fiamme
Brucia, patria tedesca
Germania in fiamme
Brucia, la mia patria…

Mio è il potere sulla vita e la morte
La traccia conduce bruciando attraverso il Paese
Non mi prenderanno mai vivo
Prima che questo accada, saranno bruciati da tempo

Volti nelle fiamme
Puzza di carne riempe l’aria
Porto la morte nelle vostre case
E rendo la notte il giorno più luminoso

Ogni giorno i media riferiscono
Solo la mia faccia rimane sconosciuta
Solo le mie azioni risvegliano il vostro orrore
Chi è il prossimo sulla strada verso la morte?
Solo io so, perché facio questo
Il numero dei vostri cadaveri è abbastanza come ricompensa

Quale città arderà stanotte?
Quanti vedranno il domani?
Le fiamme lambiscono la porta del cielo
Le case appena più di una tomba ardente

Il numero dei morti non si lascia contare
Cresce costantemente ogni notte
A quest’ora i loro corpi bruceranno
Poi l’anima per l’eternità

Seguitemi nella vera destinazione
Aspettatemi, finché sarò con voi
Vi porto le fiamme purificatrici
Finisco la vostra vita nella tempesta di fuoco

Germania in fiamme
Brucia, patria tedesca
Germania in fiamme
Brucia, la mia patria…

Oggi sono riusciti a fermarmi
Mi aspettano davanti alle porte della città
Ma se mi uccideranno, li prenderò con me
Il mio corpo è abbeverato dal seme delle fiamme…

Germania in fiamme
Brucia, brucia…

[1]La citazione iniziale proviene dal film Dawn of the Dead, noto in Germania col nome di Zombie.

Torna a traduzioni Eisregen

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]