Wie tief – Quanto profondo

Testo originale
Testo ©2006 Eisbrecher
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Keine Freiheit in leeren Augen
Es ist die Wahrheit die zu mir spricht
Kein Erbarmen für diese Feigheit
Kalte Gnade führt mich ins Licht
All mein Zögern all meine Gedanken
All die Jahre so sinnlos verprasst
Ich denke dass ich fühle ich krieche und ich wühle
nach dem was ich mal war
doch es ist nichts mehr da
Ich hasse dass ich fluche verlier mich auf der Suche
Du allein kannst mich befrein aus dieser Not
Wie tief ist dein Tod – Wie endlos die Ewigkeit
Wie tief ist ein Traum – Wann wachst du auf
Keine Weisheit lässt mich noch glauben
an die Sehnsucht die in mir sticht
Schwarze Seelen in endloser Eiszeit
Heiße Hoffnung nimmt uns die Sicht
All mein Sehnen all meine Gebete
Die letzte Chance so sinnlos verpasst
Ich denke dass ich fühle ich grabe und ich wühle
nach dem was einmal war doch es ist nichts mehr da
Ich kratze bis ich blute und such im Nichts das Gute
Du allein kannst mich befrein aus diesem Sog
Hörst du mich – Wach auf
Ich fühle ich krieche zu dir in die Tiefe
Ich suche ich ruf nach dir – Wann wachst du auf?

Nessuna libertà negli occhi vuoti
È la verità che parla per me
Nessuna pietà per questa viltà
Freddo perdono conducimi nella luce
Tutta la mia esitazione, tutti i miei pensieri
Tutti gli anni sprecati in modo insensato
Penso che sento, striscio e scavo
verso quello che una volta ero
ma non è più là
Odio che maledico perdermi nella ricerca
Solo tu puoi liberarmi da questa difficoltà
Quanto è profonda la tua morte – Quanto infinita l’eternità
Quanto è profondo il tuo sogno – Quando ti sveglierai
Nessuna saggezza mi lascia ancora credere
al desiderio bramoso che mi punge
Anime nere in un’infinita era glaciale
Calda speranza toglici la vista
Tutti i miei tendini, tutte le preghiere
L’ultima occasione persa in modo così insensato
Penso che sento, scavo e mi interro
verso quello che una volta ero, ma non è più là
Mi graffio fino a sanguinare e cerco il bene nel nulla
Solo tu puoi liberarmi da questo vortice
Ascoltami – Svegliati
Sento che striscio verso di te nell’abisso
Ti cerco, ti chiamo – Quando ti sveglierai?

Torna a traduzioni Eisbrecher