Eiskalt erwischt – Catturato con freddezza

Testo originale
Testo ©2006 Eisbrecher
Traduzione
Traduzione ©2007 Daniele Benedetti

Jede Nacht steig ich hinab
ins dunkle Nichts der kalten Stadt
Wir sind getrieben von Lust und Gier
Wir brechen aus ins Jetzt und Hier
Im Sog der Sünde mit aller Gewalt
wird heiße Lust mit Leid bezahlt
Und wieder und wieder
streckst du mich lustvoll nieder
Und wieder und wieder
gerbst du mir das Gefieder
Du riechst mich du jagst mich du hast mich
eiskalt erwischt
Ich ruf dich verfluch dich du packst mich
du hast du hast mich
eiskalt erwischt
Jede Nacht reiß ich mit Lust
das kalte Herz aus meiner Brust
Wir sind getrieben von Lust und Leid
Zerbrechen an der Wirklichkeit
Im Sog der Sünde für immer versklavt
wird heiße Lust mit Leid bestraft

Ogni notte scendo giù
nel nulla oscuro della fredda città
Siamo spinti dal desiderio e dall’avidità
Irrompiamo nel qui e adesso
Nel vortice del peccato con tutta la violenza
La bollente passione sarà ripagata con il dolore
E ancora e ancora
mi stendi di gusto
E ancora e ancora
mi acconci le piume
Mi fiuti, mi dai la caccia mi hai
catturato con freddezza
Ti chiamo, ti maledico, tu mi afferri
tu hai, tu mi hai
catturato con freddezza
Ogni notte graffio con passione
il freddo cuore nel mio petto
Siamo spinti dal desiderio e dal dolore
Frantumare la realtà
Nel vortice del peccato per sempre asserviti
La bollente passione sarà punita con il dolore

Torna a traduzioni Eisbrecher

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]