Silbersarg – Bara d’argento

Testo originale
Testo ©2005 Eisblut
Traduzione
Traduzione ©2021 Walter Biava

Ich komm heut Nacht zu dir
Ich komm durch deine Hintertür
Bei mondesheller Nacht
Wird bald an Schlaf nicht mehr gedacht
Ich komm die Treppe rauf
Mach leis die Zimmertür dann auf
Recht dunkel ists im Raum
Man sieht die Hand vor Augen kaum

Du liegst ganz friedlich da
Ein Hauch von Mondeslicht im Haar
Dein Leib bleibt still und sacht
Hat mich um den Verstand gebracht
Knöpf dir die Bluse auf
Du wartest sicher schon darauf
Jetzt bist du aufgewacht
Hab dich um deinen Traum gebracht

Und weil ich dich
Und weil ich dich
Und weil ich dich so gerne hab
Und weil ich dich so gerne hab
Bleib ich bei dir die ganze Nacht

Und weil ich dich
Und weil ich dich
Und weil ich dich so gerne hab
Und weil dich ich so gerne hab
Schenk ich dir einen Silbersarg
Ein’ Silbersarg

Du scheinst nicht zu verstehen
Dann kann das Spielchen weitergehen
Wir haben Zeit die ganze Nacht
Bis morgen Früh die Sonne lacht

Heut ist ein Feiertag
Wenn ich die Zähne dir ausschlag
Leg sie in eine Reihe hin
Weil aesthetisch ich veranlagt bin
Mit wirklich viel Geschick
Brech ich ganz zart dir das Genick
Schneid dir die Ohren ab
Dein Lächeln ich am liebsten mag

Und weil ich dich
Und weil ich dich
Und weil ich dich so gerne hab
Und weil ich dich so gerne hab
Schenk ich dir einen Silbersarg

Und weil ich dich
Und weil ich dich
Und weil ich dich so gerne hab
Und weil ich dich so gerne hab
Schlaf ich bei dir im Silbersarg
Im Silbersarg

Jetzt nehm ich dich mit heim
Dann endlich sind wir ganz allein
Dann bau ich dir ein Grab
Mit einem schönen Silbersarg

Ich trag jetzt deine Haut
Ein Hütchen hab ich mir gebaut
Ich find es richtig nett
Es glänzt so voll von Leichenfett

Doch bald nach kurzer Zeit
Da endet unsre Zweisamkeit
Du fängst zu stinken an
Ja mehr als ich ertragen kann

Denn weil du stinkst
Denn weil du stinkst
Denn weil du stinkst wie eine Sau
Denn weil du stinkst wie eine Sau
Hol ich mir eine andre Frau

Denn weil du stinkst
Denn weil du stinkst
Denn weil du stinkst wie eine Sau
Denn weil du stinkst wie eine Sau
Hol ich mir eine andre Frau

Stanotte vengo da te
vengo tramite la tua porta sul retro
di notte, con la luce della luna
presto non si penserà più al sonno
Io salgo le scale
poi apro lentamente la porta della camera
Nella stanza è piuttosto buio
si vede a stento la mano davanti agli occhi

Tu giaci lì completamente placida
un alito di luce della luna fra i capelli
il tuo corpo rimane silenzioso e leggero
mi ha fatto perdere il senno
Ti sbottono la camicetta
Tu aspetti già sicuramente
ora ti sei svegliata
ti ho portato il tuo sogno

E poiché tu mi
e poiché tu mi
e poiché tu mi piaci così tanto
e poiché tu mi piaci così tanto
rimango accanto a te per tutta la notte

E poiché tu mi
e poiché tu mi
e poiché tu mi piaci così tanto
e poiché tu mi piaci così tanto
ti regalo una bara d’argento
una bara d’argento

Sembra che tu non capisca
che poi il giochino può andare avanti
Noi abbiamo tempo, tutta la notte
fino a domani mattina (quando) il sole ride

Oggi è un giorno di festa
Quando io ti estraggo i denti
li poso in fila
poiché sono predisposto all’estetica
con veramente tanto talento
Ti spezzo delicatamente il collo
ti taglio le orecchie
il tuo sorriso mi piace di più

E poiché tu mi
e poiché tu mi
e poiché tu mi piaci così tanto
e poiché tu mi piaci così tanto
ti regalo una bara d’argento

E poiché tu mi
e poiché tu mi
e poiché tu mi piaci così tanto
e poiché tu mi piaci così tanto
dormo accanto a te nella bara d’argento
nella bara d’argento

Ora ti porto a casa
poi finalmente siamo soli
allora ti costruisco una tomba
con una bella bara d’argento

Ora tengo la tua pelle
mi sono costruito un cappellino
lo trovo veramente carino
splende di grasso di cadavere

Ma presto, dopo poco tempo
la nostra vita assieme finisce
tu cominci a puzzare
più di quanto io riesca a sopportare

Poiché tu puzzi
poiché tu puzzi
poiché tu puzzi come una scrofa
poiché tu puzzi come una scrofa
vado a prendermi un’altra donna

Poiché tu puzzi
poiché tu puzzi
poiché tu puzzi come una scrofa
poiché tu puzzi come una scrofa
vado a prendermi un’altra donna

Torna a traduzioni Eisblut

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]