Ich gehe jetzt – Vado, adesso

Testo originale
Testo ©2004 Einstürzende Neubauten
Traduzione
Traduzione © Daniela Ceglie

Rot grün gelb schwarz
rostbraun totrot
kohlrabenschwarz ist farbenfroh
funkelnagelneu ist nichts mehr
Ich habe mein Vokabelheft verloren
Wo ist der Schluessel?
Wo ist mein Hut?
Ich gehe jetzt

Betonprosa oder Permafrost
Schmelzvorgaenge oder nicht
Das deja vu ist jetzt historisch
die Gemengelage wie gehabt
Ich blute
Irgendwas ist immer

Ich gehe jetzt

Kann mich an den Schnitt nicht mal erinnern
Ich gehe jetzt
Es wird wie’s war und wahr wird nichts
Fortuna ist in Geiselhaft
Herzsprung Kreuzstich
Luftveraenderung
Schluss mit lustig und der Wegfahrsperre
für die Hoffnung und für mich

Ich gehe jetzt

Das Biest ist noch nicht richtig wach
aber auch noch lange nicht hinueber
Grad hat es sich hin und her gewaelzt
und im Schlaf mit den Zähnen geknirscht

Ich gehe jetzt

Nach mir die Flut
nach mir Tornados
nach mir Tsunamis & Säuberungen
nach mir die Härte
die Kälte die Dürre die Glut
mehr als je zuvor seitdem der Mensch denkt
Es wird Zeit
das die Erde sich endlich verspinnt
sich verwandelt aus der Hülle sprengt
Ich gehe jetzt
Ich gehe jetzt
Ich gehe jetzt

Rosso verde giallo nero
rosso-ruggine rosso-morte
il nero profondo e corvinp è pieno di colori
non è più nuovo fiammante
ho perso il mio quaderno dei vocaboli
Dov’è la chiave?
Dov’è il mio cappello?
Vado, adesso

Prosa in cemento oppure permafrost
processi di fusione oppure no
Il déjà-vu adesso è storico
la mistura come sempre resta
Sto sanguinando
C’è sempre qualche cosa

Vado, adesso

Del taglio nemmeno mi ricordo
Vado, adesso
Sarà quel ch’è stato, e nulla sarà reale
Fortuna è in ceppi
Tuffo al cuore punto croce
Cambiamento d’aria
E ora basta con beffe e ceppi
per la speranza e per me

Vado, adesso

La Bestia non è ancora del tutto sveglia
ma ancora lontana dall’aver finito
Proprio un attimo fa s’è mossa, girandosi e rigirandosi nel sonno
e digrignava i denti

Vado, adesso

Dopo di me l’inondazione
dopo di me tornados
dopo di me Tsunami e detersioni
dopo di me le avversità
il gelo, la siccità, la calura
più che mai, sin dalla nascita dell’umano pensare
E’ quasi tempo
che la terra si metta finalmente a girare su sé stessa
si trasformi e spezzo gli ormeggi
Vado, adesso
Vado, adesso
Vado, adesso

Traduzione presa dal sito danielaceglie.com

Torna a traduzioni Einstürzende Neubauten