Lass es regnen – Fa’ piovere

Testo originale
Testo ©2006 Die!
Traduzione
Traduzione ©2015 Daniele Benedetti

Ich muss lieben ohne Glück
Drum wünsch ich mir mein Herz zurück
Man hat es mir bei Nacht gestohlen
Ich werd es mir jetzt wiederholen

Oh Gott, der Herr der Hexerei
Der Regen wäscht die Sinne frei
Versteckt die Tränen im Gesicht
Und bringt dem Schmerz das Gleichgewicht

Oh Gott, wirst du mich niemals segnen
Ich bitte dich, komm, lass es regnen

Das Sonnenlicht verbrennt die Haut
Und niemand in mein Antlitz schaut
Ich möchte, dass der Regen fällt
Und dass man ihn niemals abstellt

Der Regen wäscht die Seele frei
Die Füße werden schwer wie Blei
Es zieht mich ganz zum Boden hin
Der Herr allein weiß, wer ich bin

Ich warte auf deinen Segen

Devo amare senza fortuna
Perciò vorrei riavere indietro il mio cuore
Mi è stato rubato di notte
Adesso me lo andrò a riprendere

Oh Dio, Signore della stregoneria
La pioggia lava i sensi
Nasconde le lacrime sul viso
Ed equilibra il dolore

Oh Dio, non mi benedirai mai
Io ti prego, dai, fa’ piovere

La luce del sole brucia la pelle
E nessuno mi guarda in faccia
Vorrei che cadesse la pioggia
E che non la si facesse cessare mai

La pioggia lava l’anima
I piedi diventano pesanti come piombo
Mi tira verso terra
Solo il Signore sa, chi sono

Aspetto la tua benedizione

Torna a traduzioni Die!