Liebe – Amore

Testo originale
Testo ©2006 Die Apokalyptischen Reiter
Traduzione
Traduzione ©2009 Daniele Benedetti

Ich suche nach der reinen Liebe
Die magisch ist vollendet im Triebe
Die nicht in Gewohnheit sich ergötzt
Die Frieden gibt und mich beschützt

Ich suche nach der reinen Liebe
Wo kein Zwang das Feuer schürt
Ich suche nach der reinen Liebe
Wo eine Seele die andere berührt

Ich suche nach der reinen Liebe
Wo dienen keine Schande ist
Jeder Augenblick ein Gewinn
Und ich fühlen darf, dass ich es bin

Wo ich König mit meinem Sein
Wo heilsam ein sanfter Schein
Auf alle Ewigkeit sich legt
Und der Gedanke meiner Ziele wird gehegt

Ich suche nach der reinen Liebe
Wo kein Zwang das Feuer schürt
Ich suche nach der reinen Liebe
Wo eine Seele die andere berührt

Wo trotzend man Verderb und Hunger
Ein heiliges Liedlein singt
Wo reich man sich am Leben weidet
Und aus des Herzens Quelle trinkt

Ich suche nach der reinen Liebe
Wo kein Zwang das Feuer schürt
Ich suche nach der reinen Liebe
Wo eine Seele die andere berührt

Cerco l’amore puro
Che magicamente si è compiuto nell’istinto
Che non si rallegra nell’abitudine
Dà pace e mi protegge

Cerco l’amore puro
Dove nessuna costrizione attizza il fuoco
Cerco l’amore puro
Dove un’anima tocca l’altra

Cerco l’amore puro
Dove servire non è vergogna
Ogni istante un premio
E posso sentire, che sono questo

Dove sono re con il mio essere
Dove salutare una morbida luce
Si posa su tutta l’eternità
E il pensiero del mio scopo sarà protetto

Cerco l’amore puro
Dove nessuna costrizione attizza il fuoco
Cerco l’amore puro
Dove un’anima tocca l’altra

Dove sfidando rovina e fame
Si canta una sacra canzoncina
Dove si pascola riccamente alla vita
E si beve dalla fonte del cuore

Cerco l’amore puro
Dove nessuna costrizione attizza il fuoco
Cerco l’amore puro
Dove un’anima tocca l’altra

Torna a traduzioni Die Apokalyptischen Reiter

Hai trovato utile questo articolo?
[Voti: 0 Media Voto: 0]