Nichts ist für die Ewigkeit – Nulla è per l’eternità

Testo originale
Testo ©1990 Böhse Onkelz
Traduzione
Traduzione ©2015 Walter Biava

Glaubst Du alles, was ich sage?
Glaubst Du, Du weisst, wer ich bin?
Stellst Du niemals Fragen,
warum wir wurden, wie wir sind?
Die Ironie, mit der wir spielen, die Ihr so schwer versteht,
der Schatten im Verstand, der in jedem von uns lebt

Nichts ist für die Ewigkeit,
nichts bleibt, wie es war.
Nur vier Jungs aus Frankfurt sind schon lange, lange da.
Die Welt hat uns verlangt, sie hat nichts besseres verdient,
habt Ihr noch nicht erkannt…
warum es Böhse Onkelz gibt?

Glaubst Du, dass ich Kinder töten kann?
Glaubst Du, ich bin nekrophil?
Denkst Du, dass ich nur besoffen bin?
Wie es ist, erfährst Du nie!
Fragen über Fragen,
Es ist nicht leicht, uns zu versteh’n!
Denken kann nichts schaden,
vielleicht kannst Du, vielleicht kannst Du die Wahrheit seh’n!

Nichts ist für die Ewigkeit,
nichts bleibt, wie es war.
Nur vier Jungs aus Frankfurt sind schon lange, lange da.
Die Welt hat uns verlangt, sie hat nichts besseres verdient,
habt Ihr noch nicht erkannt…
warum es Böhse Onkelz gibt?

Nichts ist für die Ewigkeit,
nichts bleibt, wie es war.
Nur vier Jungs aus Frankfurt sind schon lange, lange da.
Die Welt hat uns verlangt, sie hat nichts besseres verdient,
habt Ihr noch nicht erkannt…
warum es Böhse Onkelz gibt?
Nichts ist für die Ewigkeit,
nichts bleibt, wie es war.
Nur vier Jungs aus Frankfurt sind schon lange, lange da.
Die Welt hat uns verlangt, sie hat nichts besseres verdient,
habt Ihr noch nicht erkannt…

Tu credi a tutto, ciò che io dico?
Tu credi, tu sai, chi sono?
Non poni mai domande,
perché noi diventiamo, come siamo?
L’ironia, con la quale noi giochiamo, che voi così difficilmente capite,
l’ombra nella ragione, che vive in ognuno di noi.

Nulla è per l’eternità,
nulla rimane, com’era.
Solo quattro ragazzi di Francoforte sono qui da tanto.
Il mondo ci ha richiesto, esso non ci ha guadagnato niente di più,
non avete ancora capito…
perché ci sono i  Böhse Onkelz?

Tu credi, che io possa uccidere i bambini?
Tu credi, che io sia un necrofilo?
Tu pensi, che sono solo sbronzo?
Tu non verrai mai a sapere, com’è!
Domande su domande,
non è facile, capirci!
Pensare non può mai nuocere,
forse tu puoi, forse tu puoi vedere la verità!

Nulla è per l’eternità,
nulla rimane, com’era.
Solo quattro ragazzi di Francoforte sono qui da tanto.
Il mondo ci ha richiesto, esso non ci ha guadagnato niente di più,
non avete ancora capito…
perché ci sono i  Böhse Onkelz?

Nulla è per l’eternità,
nulla rimane, com’era.
Solo quattro ragazzi di Francoforte sono qui da tanto.
Il mondo ci ha richiesto, esso non ci ha guadagnato niente di più,
non avete ancora capito…
perché ci sono i  Böhse Onkelz?
Nulla è per l’eternità,
nulla rimane, com’era.
Solo quattro ragazzi di Francoforte sono qui da tanto.
Il mondo ci ha richiesto, esso non ci ha guadagnato niente di più,
non avete ancora capito…


Torna a traduzioni Böhse Onkelz