Ein Mensch wie Du und ich – Un uomo come te e me

Testo originale
Testo ©1985 Böhse Onkelz
Traduzione
Traduzione ©2015 Walter Biava

Die Gier treibt ihn zu immer neuen Taten,
Leichen pflastern seinen Weg.’
In dunklen Ecken wird er Dich erwarten,
und eh Du ihn bemerkst ist es zu spät.

Er ist ein Mensch wie Du und ich, er ist verrückt wie Du und ich,
er ist ein Mensch wie Du und ich, wie Du und ich!

In seinem kleinen kranken Hirn,
treibt er es mit Kindern und mit Tier’n.
Er ist durchtränkt mit Hass und Perversion,
er ist der Abschaum in Person.

Er ist ein Mensch wie Du und ich, er ist verrückt wie Du und ich,
er ist ein Mensch wie Du und ich, wie Du und ich!

Die Gier treibt ihn zu immer neuen Taten,
Leichen pflastern seinen Weg.’
In dunklen Ecken wird er Dich erwarten,
und eh Du ihn bemerkst ist es zu spät.

Er ist ein Mensch wie Du und ich, er ist verrückt wie Du und ich,
er ist ein Mensch wie Du und ich, wie Du und ich!

L’avidità lo incita sempre verso nuove azioni,
i cadaveri lastricano la sua strada.
Negli angoli bui lui ti aspetterà,
eh, se ti accorgi di lui è troppo tardi.

Lui è un uomo come te e me, lui è pazzo come te e me,
lui è un uomo come te e me, come te e me!

Nel suo piccolo cervello malato,
Lui lo incita con bambini ed animali.
Lui è impregnato di odio e perversione,
Lui è la feccia (umana) in persona.

Lui è un uomo come te e me, lui è pazzo come te e me,
lui è un uomo come te e me, come te e me!

L’avidità lo incita sempre verso nuove azioni,
i cadaveri lastricano la sua strada.
Negli angoli bui lui ti aspetterà,
eh, se ti accorgi di lui è troppo tardi.

Lui è un uomo come te e me, lui è pazzo come te e me,
lui è un uomo come te e me, come te e me!


Torna a traduzioni Böhse Onkelz