Der Preis des Lebens – Il prezzo della vita

Testo originale
Testo ©1998 Böhse Onkelz
Traduzione
Traduzione ©2015 Erika di Giovanni

Deutscher Stahl
Kalt und hart
Ein tiefer Schnitt
Durch Haut so zart

Ein Schnitt wie durch Butter
Durchtrennte Venen
Das Ringen nach Luft
Ein letztes Flehen

Ich hör’ dich sagen, du kannst nicht mehr
Du wünschst dir deinen Tod so sehr
Ich bin nicht gesegnet, ich bin nicht gnädig
Ich habe einen Job – und der wird erledigt

Der Preis des Lebens ist der Tod
Deshalb hab’ ich dich geholt
Du lebst für mich
Und jetzt nehm’ ich dich
In meine Arme, in meine Arme

Ich mache keinen Unterschied
Zwischen jung und alt
Ob du arm oder reich bist
Läßt mich kalt
Ich heiße euch alle willkommen
Ich liebe jeden
Alles, was ich will
Ist euer Leben

Eine silberne Kugel
Frißt sich ein Loch in dein Herz
Viel zu schnell
Du spürst nichtmal den Schmerz
Deinen Tod vor den Augen
Bahnt sie sich ihren Weg
Unaufhaltsam
Unentwegt

Acciaio tedesco
Freddo e duro
Un taglio profondo
Nella pelle così tenera

Un taglio come nel burro
Vene tagliate
Il boccheggiare
Un’ultima supplica

Ti sento dire che non ne puoi più
Desideri così tanto la tua morte
Non sono benedetta, non sono misericordiosa
Ho un lavoro e sarà compiuto

Il prezzo della vita è la morte
Per questo sono venuta a prenderti
Vivi per me
E ora ti prendo
Tra le mie braccia, tra le mie braccia

Non faccio distinzione
Tra giovane e vecchio
Se sei povero o ricco
Mi lascia indifferente
Do a tutti voi il benvenuto
Amo tutti
Tutto ciò che voglio
È la vostra vita

Un proiettile argentato
Si apre un varco nel tuo cuore
Fin troppo velocemente
Non senti nemmeno dolore
La tua morte davanti agli occhi
Si fa strada
Inarrestabile
Incessante


Torna a traduzioni Böhse Onkelz