Weg zu mir – La strada verso di me

Testo originale
Testo ©1999 Blutengel
Traduzione
Traduzione ©2011 Alessandro Chiostri

Ganz bleich ist Dein Gesicht
ich spüre Deine Hand
Erkennst Du mich denn nicht?
Bin ich dir unbekannt?
Einst waren wir vereint
Für immer sollt es sein
Viele Tränen sind geweint
noch immer bist Du mein

Ganz bleich ist dein Gesicht
Ich spüre deine Hand
Erkennst du mich denn nicht?
Bin ich dir unbekannt?
Der Tod hat uns entzweit
Er war stärker noch als wir
Doch nun ist es so weit
Ich hole dich zu mir

Komm in mein Reich
der ewigen Nacht
ich bin der Engel
der für Dich wacht
Keine Angst und kein Leid
Der Weg zu mir ist nicht mehr weit
Dein kleines Leben schenke mir
und wir fliegen fort von hier
Keine Angst und kein Leid
der Weg zu mir ist nicht mehr weit

Einst waren wir vereint
Für immer sollt es sein
Viele Tränen sind geweint
Noch immer bist du mein
Der Tod hat uns entzweit
Er war stärker noch als wir
Doch nun ist es so weit
Ich hole dich zu mir

Komm in mein Reich
der ewigen Nacht
ich bin der Engel
der für Dich wacht
Keine Angst und kein Leid
Der Weg zu mir ist nicht mehr weit
Dein kleines Leben schenke mir
und wir fliegen fort von hier
Keine Angst und kein Leid
der Weg zu mir ist nicht mehr weit

Komm in mein Reich
der ewigen Nacht
ich bin der Engel
der für Dich wacht
Keine Angst und kein Leid
Der Weg zu mir ist nicht mehr weit
Dein kleines Leben schenke mir
und wir fliegen fort von hier
Keine Angst und kein Leid
der Weg zu mir ist nicht mehr weit

Il tuo viso è pallidissimo
sento la tua mano
Ma non mi riconosci?
Non ti sono familiare?
Una volta eravamo uniti
dovrebbe essere per sempre
Tante lacrime sono state versate
sarai ancora mia

Il tuo viso è pallidissimo
sento la tua mano
Ma non mi riconosci?
Non ti sono familiare?
La morte ci ha diviso:
era più forte di noi
Ma adesso è il momento
ti prenderò con me

Vieni nel mio regno
della notte eterna
sono io quell’angelo
che veglia su di te
Non aver paura, non soffrirai
la strada verso di me non è lunga
Sacrificami la tua insignificante vita
e voleremo lontano da qui
Non aver paura, non soffrirai
la strada verso di me non è lunga

Una volta eravamo uniti
dovrebbe essere per sempre
Tante lacrime sono state versate
sei ancora mia
La morte ci ha diviso
era più forte di noi
Ma adesso è il momento
ti prenderò con me

Vieni nel mio regno
della notte eterna
sono io quell’angelo
che veglia su di te
Non aver paura, non soffrirai
la strada verso di me non è lunga
Sacrificami la tua insignificante vita
e voleremo lontano da qui
Non aver paura, non soffrirai
la strada verso di me non è lunga

Vieni nel mio regno
della notte eterna
sono io quell’angelo
che veglia su di te
Non aver paura, non soffrirai
la strada verso di me non è lunga
Sacrificami la tua insignificante vita
e voleremo lontano da qui
Non aver paura, non soffrirai
la strada verso di me non è lunga

Torna a traduzioni Blutengel