Über den Horizont – Oltre l’orizzonte

Testo originale
Testo ©2011 Blutengel
Traduzione
Traduzione ©2011 Alessandro Chiostri

Du bist in deiner Welt
gefangen
Ohne Licht und Zeit
In stiller Ergebenheit
Erträgst du die Einsamkeit
Du willst nicht mehr weiter
Doch du siehst
den Weg zurück nicht mehr
Tausend Ängste in deiner Seele
Und dein Herz unendlich schwer

Niemand wird es je verstehen
Du kannst diesen Weg
nicht alleine gehen

Wenn die Einsamkeit dein Herz zerbricht
Und der Schmerz in dir erwacht
Wenn deine dunklen Träume
Dich verführen in jeder Nacht
Dann komm zu mir, komm zu mir
Breite deine Flügel aus und flieg
Mit mir durch die Nacht
Über den Horizont hinaus…

Schließ deine Augen
Spür das Leben ein letztes Mal
Spür die Kälte auf deiner Haut
Nichts bleibt so wie es war
Eine neue Hoffnung wird
Durch deinen Mut geboren
Die Schuld der Vergangenheit
Bleibt in deiner Erinnerung verloren

Wenn die Einsamkeit dein Herz zerbricht
Und der Schmerz in dir erwacht
Wenn deine dunklen Träume
Dich verführen in jeder Nacht
Dann komm zu mir, Komm zu mir
Breite deine Flügel aus und flieg
Mit mir durch die Nacht
Über den Horizont hinaus…

Schließ deine Augen
Spür das Leben ein letztes Mal
Spür die Kälte auf deiner Haut
Nichts bleibt so wie es war
Schließ deine Augen
Spür das Leben ein letztes Mal

Wenn die Einsamkeit dein Herz zerbricht
Und der Schmerz in dir erwacht
Wenn deine dunklen Träume
Dich verführen in jeder Nacht
Dann komm zu mir, Komm zu mir
Breite deine Flügel aus und flieg
Mit mir durch die Nacht
Über den Horizont hinaus…

Sei prigioniera
del tuo mondo
senza luce e senza tempo
Con muta rassegnazione
affronti la solitudine.
Non vuoi pIù andare avanti
ma non sai più
come tornare indietro
Mille paure nella tua anima
ed un cuore infinitamente pesante

Nessuno lo capirà mai
Non puoi percorrere
questa strada da sola

Se la solitudine ti spezza il cuore
ed il dolore si sveglia in te
se sogni oscuri
ti seducono ogni notte
vieni da me, vieni da me
Spalanca le ali e vola
nella notte insieme a me
Oltre l’orizzonte…

Chiudi gli occhi
senti la vita un’ultima volta
Senti il freddo sulla tua pelle
niente rimarrà come era prima
Il tuo coraggio genererà
una nuova speranza
Il peso del passato
scomparirà nei tuoi ricordi

Se la solitudine ti spezza il cuore
ed il dolore si sveglia in te
se sogni oscuri
ti seducono ogni notte
vieni da me, vieni da me
Spalanca le ali e vola
nella notte insieme a me
Oltre l’orizzonte…

Chiudi gli occhi
senti la vita un’ultima volta
Senti il freddo sulla tua pelle
niente rimarrà come prima
Chiudi gli occhi
senti la vita un’ultima volta

Se la solitudine ti spezza il cuore
ed il dolore si sveglia in te
se sogni oscuri
ti seducono ogni notte
vieni da me, vieni da me
Spalanca le ali e vola
nella notte insieme a me
Oltre l’orizzonte…

Torna a traduzioni Blutengel