Schneekönigin – Regina della neve

Testo originale
Testo ©2009 Blutengel
Traduzione
Traduzione ©2011 Alessandro Chiostri

Ich seh’ deine Spuren
Sie führen ins Dunkel
Aus lautlosen Wolken
Fällt leise der Regen
Ich spüre nur Nebel
Die Kälte berührt mich
Werd’ ich dich wiederseh’n?

Ich bin auf der Suche
Und werde dich finden
Ein Nebel umhüllt mich
Sind wir schon verloren?
Und weit aus der Ferne
Spür’ ich deine Sehnsucht
Ein Meer aus Dunkelheit

Die Einsamkeit führt mich
Der Mond zeigt mir Wege
Drum Laufe ich ziellos
Dem Dunkel entgegen
So kalt meine Hände
Ich will dich berühren
Doch ich bin ganz allein

Ich schließe die Augen
Der Wind lässt mich frieren
Nie werde ich dort sein
Du hast mich verloren
Ich geh’ durch das Dunkel
Der ewigen Nacht
Bis an den Horizont

All meine Tränen
geweint nur für dich
Am Horizont steht
ein Engel aus Eis
Die Kälte in mir
bringt die Wahrheit zurück
Und meine Welt zerbricht für dich

All unsere Lieder
für immer verstummt
Der Glanz deiner Augen
erhellt meine Nacht
Zerreißt meine Seele
mit jedem Blick
Und meine Welt zerbricht für dich

Vedo le tue orme:
conducono nel buio
Da silenti nuvole
cade leggera la pioggia
Sento solo la nebbia
il freddo mi tocca
Ti rivedrò ?

Sono alla tua ricerca
e ti troverò!
Una nebbia mi avvolge:
siamo già perduti?
E da lontano
avverto il tuo struggimento
Un mare nell’oscurità

La solitudine mi guida
la luna mi mostra la strada
Perciò cammino senza una meta
incontro al buio
Così fredde le mie mani
voglio toccarti
ma sono completamente solo

Chiudo gli occhi
Il vento mi fa tremare
Non sarò mai lì,
mi hai perduto
Cammino attraverso il buio
della notte eterna
fino all’orizzonte

Tutte le mie lacrime
le ho versate solo per te
All’orizzonte,
un angelo di ghiaccio
Il freddo in me
riporta indietro la verità
E Il mio mondo si frantuma, per te

Tutte le nostre canzoni
spente per sempre
La lucentezza dei tuoi occhi
rischiara la mia notte
squarcia la mia anima
con ogni sguardo
E Il mio mondo si frantuma, per te

Torna a traduzioni Blutengel