Kind der Nacht – Figlia della notte

Testo originale
Testo ©2009 Blutengel
Traduzione
Traduzione ©2011 Alessandro Chiostri

Einsam zieh ‘ich durch die Straßen
…Und ich kann die Stille hören
In jeder Nacht vermisse ich dich
…Und der Schmerz treibt mich voran

Schon seit tausend Jahren
Suche ich dich in jeder Nacht
Aus Sekunden werden Stunden
…Aus den Jahren eine Ewigkeit

Wo bist du jetzt
kannst du mich sehen?
Wirst du meine Ängste je verstehen?
Siehst du mich im kalten Licht?
Spürst du meine Schmerzen nicht?

Und ich werde warten…
Ein Leben lang
Am Ende der Dunkelheit
werden wir uns wieder sehen
mein Kind der Nacht…

Unaufhaltsam
wächst die Sehnsucht
Die mein Herz gefangen hält
Seit jenem Tag als ich dich sah
Und unser Traum zu Staub zerfiel

Doch schon seit tausend Jahren
Suchst du vergeblich in jeder Nacht
Was hält dich fern von mir?
Zeig mir den Weg aus der Dunkelheit

Solitario mi trascino lungo le strade
…E riesco ad udire il silenzio
Ogni notte mi manchi
…Ed il dolore mi fa andare più forte

Da mille anni
ti cerco ogni notte
I secondi diventano ore
…Gli anni un’eternità

Dove sei adesso
riesci a vedermi?
Capirai mai le mie paure?
Mi vedi nella fredda luce?
Non senti i miei dolori?

Ed io aspetterò…
per tutta una vita
Alla fine dell’oscurità
ci rivedremo
figlia della notte

Inesorabilmente
cresce lo struggimento
che tiene prigioniero il mio cuore
da quel giorno in cui ti vidi
ed il nostro sogno si ridusse in polvere

Ma da mille anni
mi cerchi inutilmente ogni notte
Cosa ti tiene lontana da me?
Mostrami la strada fuori dall’oscurità

Torna a traduzioni Blutengel